NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Über NABau

Der DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) ist satzungsmäßig ein Organ von DIN. Der NABau hat die Aufgabe, alle Normungsvorschläge für das Bauwesen zu prüfen und, sofern ein berechtigtes Interesse besteht und die Finanzierung der damit verbundenen Kosten der Geschäftsstelle des NABau sichergestellt ist, zu bearbeiten. Er wirkt über die nationale Normung hinaus bei der europäischen und internationalen Normung seines Bereiches mit. Ferner hat er die Vorbereitung und Anwendung der Normen zu fördern.

Zudem ist der NABau für DIN in Gremien des Deutschen Vergabe- und Vertragsausschusses für Bauleistungen (DVA) an der Aufstellung der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) und im HA GAEB des DVA (Hauptausschuss Gemeinsamer Ausschuss Elektronik im Bauwesen) an der Aufstellung des Standardleistungsbuches für das Bauwesen (STLB-Bau und STLB-BauZ) beteiligt.

Wie setzt sich der NABau zusammen?

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.
Dr.-Ing.

Matthias Witte

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren  

Weitere Informationen

Antworten zu Auslegungs-Anfragen

Auslegungshinweise und Kommentare

Auslegungstabelle zum Download

Die nächste Generation für die Bemessung von Tragwerken im Bauwesen

NA 005-01-39 AA - Gründung des neuen DIN-Arbeitsausschusses

Eurocodes für on-/offshore Windenergieanlagen anwendbar machen

Geplantes nationales Normungsprojekt DIN SPEC (Vornorm) "Bauliche und lüftungstechnische Maßnahmen zum Radonschutz"

Darstellung der Ergebnisse des Ausschusses zur geplanten Beschränkung von vorsätzlich eingebrachtem Mikroplastik durch die EU-Kommission: Gummigranulate, die im Kunstrasen der dritten Generation ...

Die Geschäftsstelle des DIN-Normenausschusses Bauwesen (NABau) legt hiermit ihren Jahresbericht 2018 vor. Der Jahresbericht 2018 informiert über die innerhalb des Berichtszeitraums geleistete ...

Der NABau ruft zur Mitarbeit im Arbeitsausschuss NA 005-09-05 AA „Tore“ auf. Frist: 2. August 2019

Der NABau ruft zur Mitarbeit im Arbeitsausschuss NA 005-01-40 AA „Kriminalprävention“ auf. Frist: 23. April 2019

Downloads

Vorschau Titel Dateityp
  Besprechung von neuen Normen und Norm-Entwürfen des NABau - Ausgabe Juli 2019 PDF (85 KB)
  Besprechung von neuen Normen und Norm-Entwürfen des NABau - Ausgabe Juni 2019 PDF (88 KB)
  Besprechung von neuen Normen und Norm-Entwürfen des NABau - Gesamtdatei 2019 PDF (487 KB)
  Besprechung von neuen Normen und Norm-Entwürfen des NABau - Gesamtdatei 2018 PDF (967 KB)
  Flyer NA-005-03 FBR Geodäsie, Geoinformation

Der Fachbereich FBR 03 ist dem Normenausschuss Bauwesen (NABau) zugeordnet.

Der Aufgabenbereich dieses Fachbereichs umfasst die normative Behandlung der praxisbezogenen Geodäsie und Geoinformation.

Hierzu wurden vier Arbeitsausschüsse (AA) gebildet, die das komplexe Fachgebiet umfassend repräsentieren.

Sie erarbeiten nicht nur Normenvorschläge, die nationale Forderungen und Interessen abdecken, sondern wirken darüber hinaus auch aktiv in der europäischen Normung (CEN) und internationalen Normung (ISO) mit.

PDF (651 KB)