Organisation

Sonderpräsidialausschuss Bauwerke

Der DIN-Sonderpräsidialausschuss Bauwerke (ehemals: Bauen und Gebäude) hat seine Arbeit am 17. Februar 2016 aufgenommen. In der konstituierenden Sitzung hat das Gremium eine Geschäftsordnung verabschiedet und sich über das weitere Vorgehen verständigt. Die Leitung des Ausschusses hat DIN-Präsident Dr. Albert Dürr.

Der Präsidialausschuss koordiniert und steuert gremienübergreifend Normungsarbeiten und Normungsprojekte, die den Leistungsbereich Planen und Bauen von Bauwerken und Stadträumen umfassen. Dabei wird der gesamte Lebenszyklus der Bauten betrachtet.

Ziel des Ausschusses ist es, für den Bereich Planen und Bauen eine auf breiter, nationaler Ebene abgestimmte Meinung zu entwickeln, vor allem hinsichtlich der Verständlichkeit, der Effizienz, der Widerspruchsfreiheit, der Beteiligung interessierter Kreise, des Konsensprinzips, der Finanzierung der Normung und der Sicherheit von Normen und Normenanwendungen.

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Rüdiger Marquardt

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren