• DIN-A4_alle_Buehnenbild_1200x700

    A4 - Das DIN-Magazin

A4 – das DIN-Magazin online

Zwei Mal im Jahr erscheint das DIN-Magazin. A4 ist ein Magazin über die Themen, die DIN, seine Partner und die deutsche Wirtschaft aktuell bewegen und darüber, wie Normen in allen Bereichen des Lebens für Sicherheit, Orientierung und Zukunftsfähigkeit sorgen.

In der ersten Ausgabe 2021 geht es unter anderem um Wasserstoff. Wussten Sie, dass grüner Wasserstoff zur Rettung des Klimas beitragen und einen Technologieboom auslösen kann? Was das älteste, einfachste und leichteste Element H₂ noch auf dem Kasten hat, erfahren Sie in der Titelgeschichte. Weitere Themen sind unter anderem: Normen für den Cyberspace, Biometrische Erkennungssysteme im Alltag, die Normungsroadmap Innovative Arbeitswelt und Humusdünger aus den Inhalten von Trockentoiletten.

Sie möchten A4 in gedruckter Form lesen? Kein Problem! Wir senden Ihnen gerne ein gedrucktes Exemplar der neuen Ausgaben zu. Schreiben Sie dazu einfach eine kurze Mail an presse@din.de und teilen uns darin Ihre Adresse mit

Themen von A4

A4 ist den Menschen und Themen gewidmet ist, die uns tagtäglich antreiben. So beschäftigt sich das Magazin mit Themen, die für die deutsche Wirtschaft und Gesellschaft von Bedeutung sind: Wir beleuchten Zukunftsthemen wie Künstliche Intelligenz und Circular Economy ebenso wie Trends und Themen von hoher Relevanz wie IT-Sicherheit. Dabei stellen wir die individuellen Geschichten der rund 36.000 Experten aus Wirtschaft, Politik, Forschung und von Verbraucherseite in den Mittelpunkt, die die Impulse zur Normung geben und die Inhalte der Normen und Standards gemeinsam erarbeiten.


Ihr Kontakt

DIN e. V.

Mona Thieme

Am DIN-Platz
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin

Zum Kontaktformular  

Zwei Roboter. Sie halten sich zwei Blechbüchsen an den Kopf. Die Blechbüchsen sind mit einer Schnur verbunden

Damit KI-Systeme in Zukunft sicher und verlässlich für uns arbeiten, braucht es Normen und Standards.

Illustration

Normen und Standards ebnen der Circular Economy den Weg und sind damit ein Schlüssel für ihre erfolgreiche Umsetzung im Markt.

Zwei Trends bestimmen derzeit die Branche: Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Zweiteres heißt BIM. Building Information Modeling.

Um den Herausforderungen der Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion gerecht zu werden, braucht es die Digitalisierung. Und Normen und Standards.

Normen und Standards schaffen die Basis auf dem Weg zu einer klimaneutralen Zukunft mit grünem Wasserstoff.

Normen und Standards bieten Orientierung und tragen zu einer nachhaltigen Gestaltung der IT-Sicherheit bei.

Wer gemeinsam mit DIN einen Standard mit einer DIN SPEC setzt, schafft Akzeptanz sowie Vertrauen und zugleich ein Netzwerk an potenziellen Kunden.

Foto von Sibylle Gabler. Im Hintergrund Berlin Tiergarten

Meinungen und Standpunkte von DIN zu politischen Themen, z.B. von Sibylle Gabler Leiterin Regierungsbeziehungen bei DIN.

Christoph Winterhalter

Auf ein Wort: Christoph Winterhalter, DIN-Vorstandsvorsitzender, beleuchtet aktuelle Diskussionen und Themen in seinem Standpunkt.

Innovationen beschleunigen und Ideen in den Markt bringen – gerade für Startups ein wichtiges Thema. Standardisierung hilft.

Wettbewerbsvorteile & Investitionssicherheit - von diesen und weiteren Vorteilen profitieren KMU in Normung und Standardisierung besonders.

Karin Both

Normen bieten im täglichen Leben Orientierung: Sie klären wesentliche Fragen der Sicherheit, der Verträglichkeit oder Gebrauchstauglichkeit.

A4 - Das DIN-Magazin

Alle Ausgaben zum herunterladen

Printabo

Sie möchten A4 in gedruckter Form lesen? Kein Problem! Wir senden Ihnen gerne ein gedrucktes Exemplar der neuen Ausgaben zu. Schreiben Sie dazu einfach eine kurze Mail an presse@din.de und teilen uns darin Ihre Adresse mit.