Internationale Beratungsdienste

Unterstützung für Entwicklungsländer

© czekma13 / istockphoto.com

Die Internationalen Beratungsdienste (IBD) von DIN unterstützen Entwicklungs-, Schwellen- und Transformationsländer beim Aufbau und der Strukturierung von Normungsorganisationen und -systemen. Gleichzeitig unterstützen die IBD den Technologietransfer und geben Innovation und Forschung in den Ländern einen zusätzlichen Anstoß. Damit wird ein wichtiger Beitrag für die wirtschaftliche Entwicklung eines Landes geleistet.

Das hilft auch der deutschen Wirtschaft. Eine gut funktionierende Qualitätsinfrastruktur in den Partnerländern ist Voraussetzung, um neue Märkte zu erschließen und den Handel zu fördern. 

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Siglinde Kaiser

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren