NA 023

DIN-Normenausschuss Ergonomie (NAErg)

Über NAErg

Der DIN-Normenausschuss Ergonomie (NAErg) führt als Querschnittsausschuss die Normungsarbeiten bezüglich der grundlegenden und fachübergreifenden ergonomischen Anforderungen aus.

Der NAErg ist derzeit in folgenden Normungsbereichen tätig:

  • Ergonomische Gestaltung von Arbeitsplätzen und Produkten,
  • Grundlagen zur Barrierefreiheit,
  • Körpermaße und Körperkräfte,
  • Mensch-Maschine-Schnittstelle und Gebrauchstauglichkeit,
  • Ergonomie der physikalischen Arbeitsumgebung (z. B. Hitze, Kälte, Beleuchtung). 

Der NAErg berücksichtigt hierbei:

  • die menschlichen Eigenschaften und die menschliche Leistungsfähigkeit sowie die
  • Methoden zur Festlegung, Gestaltung und Beurteilung von Produkten, Systemen, Dienstleistungen, Umgebungen und Einrichtungen hinsichtlich ergonomischer Aspekte. 

Zielsetzung ist die Leistung, Effektivität und Effizienz, Barrierefreiheit, Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Instandhaltungsfreundlichkeit der Gestaltungslösung zu optimieren.

Dabei werden Sicherheit, Gesundheit, das Wohlbefinden und die Zufriedenheit beteiligter bzw. betroffener Personen berücksichtigt.

Ausgeschlossen sind Normungs- und Standardisierungsaktivitäten, die keinen Bezug zu menschlichen Eigenschaften und Fähigkeiten enthalten und z. B. nur reine technische Eigenschaften, Sachverhalte und Merkmale beschreiben.

Wie setzt sich der NAErg zusammen?

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Reiner Hager

Am DIN-Platz
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren  

Neue Projekte
Dokumentnummer Beginn Titel
DIN 33402-2/A1 2018-12-10 Ergonomie - Körpermaße des Menschen - Teil 2: Werte Mehr  Kontakt zu DIN 
ISO/IEC CD 30113-60 2018-11-08 Information technology - Gesture-based interfaces across devices and methods - Part 60: General guidance on gestures for screen readers Mehr  Kontakt zu DIN 
ISO/AWI 23617 2018-10-08 Ageing societies - guidelines for an inclusive work force Mehr  Kontakt zu DIN 

Alle Projekte  

Neue DIN SPEC
Dokumentnummer Ausgabe Verfahren Titel
DIN CEN/TR 16710-1; DIN SPEC 33427:2017-09 2017-09 Fachbericht Verfahren der Ergonomie - Teil 1: Feedbackmethode - Eine Methode zum Verständnis wie Endnutzer ihre Arbeit mit Maschinen durchführen; Deutsche Fassung CEN/TR 16710-1:2015 Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag
DIN SPEC 92412 2015-11 Fachbericht Ergonomie der Mensch-System-Interaktion - Auditverfahren für den Entwicklungsprozess interaktiver Produkte auf der Grundlage von DIN EN ISO 9241-210 Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag
DIN SPEC 33402-6 2015-06 Fachbericht Ergonomie - Körpermaße des Menschen - Teil 6: Leitfaden für die richtige Auswahl und Anwendung anthropometrischer Daten Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag

Alle DIN SPEC  

Neue Normen
Dokumentnummer Ausgabe Titel
DIN 2137-2 2018-12 Tastaturen für die Daten- und Texteingabe - Teil 2: Zusätzliche Anforderungen; Text Deutsch und Englisch Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag
DIN 2137-1 2018-12 Tastaturen für die Daten- und Texteingabe - Teil 1: Deutsche Tastaturbelegung; Text Deutsch und Englisch Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag
DIN EN ISO 9241-306 2018-12 Ergonomie der Mensch-System-Interaktion - Teil 306: Vor-Ort-Bewertungsverfahren für elektronische optische Anzeigen (ISO 9241-306:2018); Deutsche Fassung EN ISO 9241-306:2018 Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag

Alle Normen  

Der Newsletter "Ergonomienormung AKTUELL" dient dazu, in regelmäßigen Abständen über aktuelle, übergreifende Themen und Projekte der Normung im Bereich der Ergonomie zu informieren. Themen der ...

Norm DIN EN ISO 10075-2 zur psychischen Arbeitsbelastung soll überprüft werden. Wenn Stress am Arbeitsplatz zur psychischen Belastung wird, kann sich das negativ auf die Gesundheit der ...

Der Norm-Entwurf des Arbeitsgremiums Ergonomie für Informationsverarbeitungssysteme legt neue Anforderungen an das deutsche Layout von Tastaturen für die alphanumerischen und/oder numerischen ...

Der neu geschaffene Newsletter "Ergonomienormung AKTUELL" soll dazu dienen, in regelmäßigen Abständen über aktuelle, übergreifende Themen und Projekte der Normung im Bereich der Ergonomie zu ...