NA 131

DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 16602-20-10
Raumfahrtproduktsicherung - Nutzung von off-the-shelf Produkten in Raumfahrtsystemen; Englische Fassung EN 16602-20-10:2014

Titel (englisch)

Space product assurance - Off-the-shelf items utilization in space systems; English version EN 16602-20-10:2014

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt für alle bei der Nutzung von kommerziellen Standardprodukten (OTS) in Raumsegmentbauteilen und Raketenstartern auf allen Ebenen beteiligten Parteien. Für die Anwendung dieser Norm sind kommerzielle Standardprodukte (OTS) die Produkte, die selbst dann, wenn sie nicht ausschließlich für Anwendungen in der Raumfahrt entwickelt wurden, auf dem freien Markt beschafft und in einem Raumfahrtsystem verwendet werden können. Diese Norm enthält die Anforderungen für die Nutzung von kommerziellen Standardprodukten für die Anwendung in Raumfahrtsystemen in Bezug auf Auswahl, Charakterisierung und Beschaffung. Diese Norm behandelt komplexe kommerzielle Standardprodukte, wie zum Beispiel: Hauptplatinen, Karten, Daten-speichereinheiten/Datenspeicherelemente, optische Geräte, Fotokameras und Videogeräte, LANs, mechanische/elektrische und elektromechanische Geräte, Batterien, Sensoren, Überwachungsgeräte, medizinische Ausrüstung und medizinische Geräte, Laptops. Diese Norm behandelt keine: kommerzielle Standard-Software; Wiederverwendung von kommerziellen Standardprodukten, die bereits für Anwendungen in der Raumfahrt qualifiziert sind; Produkte, die nicht zur gleichen Charge des kommerziellen Standardproduktes gehören, das bereits nach dieser Norm bewertet wurde, können teilweise einer erneuten Bewertung und wiederholten Qualifikation unterzogen werden, da sich die Designs auf dem kommerziellen Markt rasant entwickeln. Stücke, Teile und Werkstoffe, wie zum Beispiel elektrische, elektronische und elektromechanische (EEE) Teile, Thermoelemente, Nieten, Verbindungselemente, Anschlüsse, Klebstoffe, Dämmung, Verdrahtung und Verrohrung. Diese Norm befasst sich nicht speziell mit der Wiederverwendung von kommerziellen Standardprodukten für die gleiche Raumfahrtanwendung, für die sie anfänglich qualifiziert waren. Diese Norm darf auf die speziellen Merkmale und Vorgaben eines Raumfahrtprojekts nach ECSS-S-ST-00 ausgelegt werden. Dieses Dokument (EN 16602-20-10:2014) wurde vom Technischen Komitee CEN/CLC/TC 5 "Raumfahrt" erarbeitet, dessen Sekretariat vom DIN (Deutschland) gehalten wird. Dieses Dokument wurde speziell zur Behandlung von Raumfahrtsystemen erarbeitet und hat daher Vorrang vor jeglicher Europäischer Norm, da es denselben Anwendungsbereich hat, jedoch über einen größeren Geltungsbereich (zum Beispiel Luft- und Raumfahrt) verfügt.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 131-06-02 AA - Interoperabilität von Informations-, Kommunikations- und Navigationssystemen 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/CLC/JTC 5 - Raumfahrt 

Ausgabe 2014-12
Originalsprache Englisch
Preis ab 103,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

Justus Heese-Gärtlein

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2202
Fax: +49 30 2601-42202

Zum Kontaktformular