NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 15167-1
Hüttensandmehl zur Verwendung in Beton, Mörtel und Einpressmörtel - Teil 1: Definitionen, Anforderungen und Konformitätskriterien; Deutsche Fassung EN 15167-1:2006

Titel (englisch)

Ground granulated blast furnace slag for use in concrete, mortar and grout - Part 1: Definitions, specifications and conformity criteria; German version EN 15167-1:2006

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt Anforderungen an die chemischen und physikalischen Eigenschaften sowie Verfahren für die Güteüberwachung von Hüttensand fest, der als Zusatzstoff Typ II bei der Herstellung von Beton, einschließlich besonders auch von Ortbeton oder Betonfertigteilen für tragende Zwecke nach EN 206-1, verwendet wird. Hüttensand, der dieser Norm entspricht, kann auch in Mörteln und Einpressmörteln verwendet werden. Die Mitarbeit an dieser europäischen Norm erfolgt durch den Arbeitsausschuss NA 005-07-24 AA "Betonzusatzstoffe" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-07-24 AA - Betonzusatzstoffe 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 104/WG 15 - Hüttensand 

Ausgabe 2006-12
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 72,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr. rer. nat.

Gerrit Land

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2524
Fax: +49 30 2601-42524

Zum Kontaktformular