Industrie 4.0

2018-11-28

Blockchain Workshop am 29.01.2019 in Berlin (DIN)

Die Blockchain-Technologie sorgt für Gesprächsstoff über Industriegrenzen hinweg - insbesondere in der Finanz- und IT-Branche findet sie immer häufiger Anwendung.

Technologien, die von essentieller Bedeutung für die Wirtschaft und Gesellschaft sind, sollten von deutscher Seite aus aktiv begleitet und mitgestaltet werden. Gerade bei solchen zukunftsweisenden Themen könnten Normung und Standardisierung insbesondere in Bezug auf die Effizienzsteigerung und Qualitätsverbesserung eine signifikante Rolle spielen.

Der nationale Arbeitsausschuss  NA 043-02-04 AA „Blockchain und Technologien für verteilte elektronische Journale" leistet dabei die entsprechende Normungsarbeit in Deutschland und bringt das nationale Interesse auch international ein.

Titel: Blockchain Workshop
Datum: Dienstag, 29. Januar 2019
Zeit: 10:00 bis 15:00 Uhr
Ort: DIN e. V., Burggrafenstraße 6, 10787 Berlin
(Eingang über die Budapester Straße 31, 10787 Berlin)

Inhalte/Ziele des Workshops:

  • Überblick zu derzeitigen Normungsaktivitäten im Bereich „Blockchain und DLT“ geben
  • Relevanz und Potential der Normung und Standardisierung darlegen
  • Vorstellung einiger Anwendungsfälle aus der Praxis

Werfen Sie mit uns in einem ersten Schritt gemeinsam einen Blick in die Zukunft! Dieser Workshop bietet allen Beteiligten die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen.

Zur Anmeldung schicken Sie bitte eine E- Mail an anja.choyne@din.de
(Anmeldeschluss: 14. Januar 2019).

Gerne können Sie die Einladung an interessierte Kollegen weiterleiten.

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Sobhi Mahmoud

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren