NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm-Entwurf

DIN EN 16711-3
Textilien - Bestimmung des Metallgehaltes - Teil 3: Bestimmung der Bleilässigkeit mit Speichelsimulanzlösung; Deutsche und Englische Fassung prEN 16711-3:2017

Titel (englisch)

Textiles - Determination of metal content - Determination of lead release by artificial saliva solution; German and English version prEN 16711-3:2017

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument beschreibt ein Prüfverfahren zur Bestimmung der Rate der Bleifreisetzung aus allen Materialien textiler Erzeugnisse.
Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 248 "Textilien und textile Erzeugnisse" erarbeitet, dessen Sekretariat vom BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-05-12 AA "Textilchemische Prüfverfahren und Fasertrennung" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-05-12 AA - Textilchemische Prüfverfahren und Fasertrennung 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 248/WG 26 - Textilien - Prüfverfahren zur Bestimmung von durch die Europäische Kommission verbotenen Substanzen 

Ausgabe 2017-10
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 54,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Julia Listringhaus

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2385
Fax: +49 30 2601-42385

Ansprechpartner kontaktieren