NA 131

DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN 16603-60-20
Raumfahrttechnik - Terminologie und Leistungsspezifikation für Sternensensoren; Englische Fassung prEN 16603-60-20:2019

Titel (englisch)

Space engineering - Star sensor terminology and performance specification; English version prEN 16603-60-20:2019

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf legt die Leistungen von Sternensensoren als Teil eines Raumfahrtprojekts fest. Der Norm-Entwurf deckt alle Aspekte von Leistungen ab, einschließlich Nomenklatur, Definitionen und Leistungskennzahlen zur Leistungsspezifikation von Sternensensoren. Der Schwerpunkt wird dabei auf Leistungsspezifikationen gelegt. Andere Spezifikationsarten, wie zum Beispiel Gewicht und Antriebsleistung, Verwaltungsdaten, TM/TC-Schnittstelle und Datenstrukturen liegen außerhalb des Anwendungsbereiches dieses Norm-Entwurfs. Aus Sicht eines spezifischen Projekts sollten die in diesem Norm-Entwurf festgelegten Anforderungen auf die Anforderungen eines bestimmten Profils und den Rahmen dieses Projekts zugeschnitten sein. Dieser Norm-Entwurf kann in Übereinstimmung mit ECSS-S-ST-00 an die spezifischen Eigenschaften und Einschränkungen eines Raumfahrtprojekts angepasst werden.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 16603-60-20:2014-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aktualisierung von mehreren Definitionen in 3.2, einschließlich der Aktualisierung einiger Bilder; b) Aktualisierung der Liste der Abkürzungen in 3.3; c) Hinzufügen der Nomenklatur in 3.4; d) Hinzufügen eines Standardsatzes von Kernbefehlen und Telemetrie (oder funktionalen Schnittstellen), die im Rahmen der SAVOIR Initiative in 4.1.5, 4.1.6, 4.1.7 und Anhang I erstellt wurden; e) 5.1.1 wurde umgeschrieben; f) Hinzufügen eines neuen Abschnitts 5.13 "Robustheit gegenüber Strahlungsereignissen", in dem Robustheit und Leistung bei Solarereignissen behandelt werden; g) Überschriften von 5.2, 5.2.3 und 5.4 aktualisiert; h) Hinzufügen von neuen Unterabschnitten:  - 5.2.4 "Bestimmungen für die Prüfung"; - 5.9.4.1 "Wahrscheinlichkeit der korrekten Lagebestimmung"; - 5.9.4.2 "Wahrscheinlichkeit einer falschen Lagebestimmung"; - 5.9.4.3 "Wahrscheinlichkeit einer ungültigen Lagebestimmung"; i) Aktualisierung von Abschnitt 5 und Anhang B und Anhang G, um vollständig mit der Norm zur Steuerungsleistung ECSS-E-ST-60-10 übereinzustimmen und um unwichtige Doppelungen zu beseitigen.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 131-06-02 AA - Interoperabilität von Informations-, Kommunikations- und Navigationssystemen 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/CLC/JTC 5/WG 6 - Upstream standards 

Ausgabe 2020-04
Erscheinung 2020-03-06
Frist zur Stellungnahme bis 2020-05-06
Originalsprache Englisch
Preis ab 192,10 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr.

Justus Heese-Gärtlein

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2202
Fax: +49 30 2601-42202

Ansprechpartner kontaktieren