NA 104

DIN-Normenausschuss Tankanlagen (NATank)

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 14116/A2
Tanks für die Beförderung gefährlicher Güter - Digitale Schnittstelle für das Produkterkennungssystem für flüssige Kraft- und Brennstoffe; Deutsche und Englische Fassung EN 14116:2012+A1:2014/prA2:2017

Titel (englisch)

Tanks for transport of dangerous goods - Digital interface for product recognition devices for liquid fuels; German and English version EN 14116:2012+A1:2014/prA2:2017

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf behandelt die digitale Schnittstelle an den Kupplungen zum Laden und/oder Entladen des Produkts, die für die Übertragung von produktbezogenen Informationen verwendet wird, und legt die Anforderungen an die Betriebseigenschaften, kritische Sicherheitsaspekte und Prüfungen fest, um die Kompatibilität der Einrichtungen sicherzustellen. Dieser europäische Norm-Entwurf legt eine digitale Schnittstelle fest, die zur Anwendung im Zusammenhang mit flüssigen Kraft- und Brennstoffen geeignet ist. Mit dieser zweiten Änderung sollen die Hinweise auf das Patent gestrichen werden, da dieses Patent abgelaufen ist. Die europäische Änderung wurde vom CEN/TC 296 "Tanks für die Beförderung gefährlicher Güter" (Sekretariat: AFNOR, Frankreich) erstellt. Von deutscher Seite war der Arbeitsausschuss NA 104-02-04 AA "Überfüllsicherungen und Füllstandsanzeiger" des DIN-Normenausschusses Tankanlagen (NATank) beteiligt.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 104-02-04 AA - Überfüllsicherungen und Füllstandsanzeiger 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 296/WG 8 - Elektronische Ausrüstungen und Erzeugnisse 

Ausgabe 2017-06
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 33,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Axel Lüttke

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2885
Fax: +49 30 2601-42885

Ansprechpartner kontaktieren