NA 112

DIN-Normenausschuss Sport- und Freizeitgerät (NASport)

Norm [NEU]

DIN EN ISO 12402-4
Persönliche Auftriebsmittel - Teil 4: Rettungswesten, Stufe 100 - Sicherheitstechnische Anforderungen (ISO 12402-4:2020); Deutsche Fassung EN ISO 12402-4:2020

Titel (englisch)

Personal flotation devices - Part 4: Lifejackets, performance level 100 - Safety requirements (ISO 12402-4:2020); German version EN ISO 12402-4:2020

Einführungsbeitrag

DIN EN ISO 12402-4 legt die sicherheitstechnischen Anforderungen für Rettungswesten, Stufe 100, fest. Sie gilt für Hochsee-Rettungswesten, die von Erwachsenen, Kindern und Kleinkindern bei extremen Bedingungen benutzt werden oder wenn Schutzkleidung getragen wird. Für diese Norm ist das deutsche Gremium NA 112-04-04 "Wasserrettungs- und Sicherheitsmittel" des DIN-Normenausschusses Sport- und Freizeitgerät (NASport) verantwortlich.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 12402-4:2006-12 und DIN EN ISO 12402-4/A1:2010-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) neue Begriffe wurden hinzugefügt; b) Stufe 50 wurde modifiziert (siehe 4.2.1); c) allgemeine Anforderungen wurden modifiziert (siehe 5.1); d) Anforderungen an Bergeschlaufen wurden in ISO 12402-8:2020 verschoben; e) Anforderungen an unterschiedliche Auftriebsarten wurden modifiziert (siehe 5.3 und Tabelle 2); f) Anforderungen an die Festigkeit wurden hinzugefügt (siehe 5.5); g) Anforderungen an die Leistung wurden hinzugefügt (siehe 5.6); h) redaktionelle Überarbeitung der Norm.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 112-04-04 AA - Wasserrettungs- und Sicherheitsmittel 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 162/WG 6 - Rettungswesten 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 188/SC 1 - Persönliche Sicherheitsausrüstungen 

Ausgabe 2021-04
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 96,40 €
Inhaltsverzeichnis

Ihre Ansprechperson

Dipl.-Kffr.

Leticia de Anda González

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2049
Fax: +49 30 2601-42049

Zum Kontaktformular