NA 001

DIN/VDI-Normenausschuss Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN 8989
Schallschutz in Gebäuden - Aufzüge

Titel (englisch)

Acoustical design in buildings - Lifts

Einführungsbeitrag

Aufzugsanlagen verursachen beim Schalten, Anfahren, Fahren und Bremsen Geräusche, die in anliegende Aufenthaltsräume (schutzbedürftige Räume) übertragen werden und dort zu Störungen und Belästigungen führen können, wenn die Aufzugsanlage oder das Gebäude nicht fachgerecht geplant und ausgeführt wurden. Der vorliegende Norm-Entwurf behandelt dieses Aufgabengebiet für Aufzugsanlagen mit und ohne Triebwerksraum und enthält dazu Schallschutzziele und für deren Erreichung notwendige einzuhaltende Emissionskennwerte, Planungs- und Ausführungsgrundsätze sowie Anforderungen an die Messung zur Überprüfung der Einhaltung der Kennwerte. Das Dokument wendet sich an Architekten, Bauingenieure, Akustikingenieure, Hersteller beziehungsweise Lieferanten von Aufzugsanlagen und Bauherren. Erfahrungen haben gezeigt, dass der gewünschte Schallschutz nur in gemeinsamer Verantwortung erreicht werden kann. Diese zukünftige DIN-Norm wird die VDI-Richtlinien VDI 2566 Blatt 1:2011-04, Schallschutz bei Aufzugsanlagen mit Triebwerksraum und VDI 2566 Blatt2:2004-05, Schallschutz bei Aufzugsanlagen ohne Triebwerksraum ersetzen. Dieser Norm-Entwurf ist vom Arbeitskreis NA 001-02-03-05 AK Überarbeitung von VDI 2566 im Arbeitsausschuss NA 001-02-03 AA Schallausbreitung und Lärmminderung in Gebäuden, in Arbeitsstätten und im Freien im DIN/VDI-Normenausschuss Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS) erarbeitet worden.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 001-02-03-05 AK - Überarbeitung von VDI 2566 

Ausgabe 2018-12
Erscheinung 2018-10-26
Frist zur Stellungnahme bis 2018-12-26
Originalsprache Deutsch
Preis ab 96,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Ulrich Schober

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2429
Fax: +49 30 2601-42429

Ansprechpartner kontaktieren