NA 001

DIN/VDI-Normenausschuss Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS)

Norm

DIN ISO 12913-1
Akustik - Soundscape - Teil 1: Definition und Rahmenkonzept (ISO 12913-1:2014)

Titel (englisch)

Acoustics - Soundscape - Part 1: Definition and conceptual framework (ISO 12913-1:2014)

Einführungsbeitrag

Seit den 90er Jahren werden in der Soundscape-Forschung konstruktive Beiträge zur Akzeptanz von akustischen Umgebungen erarbeitet. Das grundsätzliche Verständnis des Soundscape-Ansatzes ist dabei, dass akustische Umgebungen durch Interventionen gestaltet werden können, die nicht nur die Verringerung von unerwünschten Geräuschen zur Reduktion der Belästigung adressieren. Beispielsweise kann auch durch das Hinzufügen angenehmer Geräuschquellen die akustische Gesamtsituation verbessert werden. Ergänzend zur technischen Bewertung wird eine Beurteilungsebene entwickelt, um ortsspezifische Gegebenheiten in die Planung einzubringen. Dies beinhaltet die Partizipation der Menschen vor Ort. Die Norm legt eine Definition und ein Rahmenkonzept für Soundscape fest. Die Norm erläutert relevante Faktoren zur Messung und Dokumentation in Soundscape-Studien sowie zu Planung, Design und Management von Soundscape. Die Internationale Norm ISO 12913-1:2014 ist vom Technischen Komitee ISO/TC 43 "Acoustics", Unterkomitee SC 1 "Noise", dessen Sekretariat von DIN geführt wird, unter deutscher Projektleitung erarbeitet worden. Die deutsche Mitarbeit erfolgte durch den Arbeitsausschuss NA 001-01-02 AA "Geräuschimmission - Grundlagen, Ermittlung, Beurteilung" des DIN/VDI-Normenausschusses Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 001-01-02-12 AK - Soundscape - Wahrnehmungsbasierte Beurteilung der Qualität von Umgebungsgeräuschen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 43/SC 1/WG 54 - Wahrnehmungsbasierte Beurteilung der Qualität von Umgebungsgeräuschen 

Ausgabe 2018-02
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 47,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Angela Rosenkranz-Wuttig

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2713
Fax: +49 30 2601-42713

Ansprechpartner kontaktieren