NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm-Entwurf

DIN EN 14063-1
Wärmedämmstoffe für Gebäude - An der Verwendungsstelle hergestellte Wärmedämmung aus Blähton-Leichtzuschlagstoffen - Teil 1: Spezifikation für die Schüttdämmstoffe vor dem Einbau; Deutsche und Englische Fassung prEN 14063-1:2016

Titel (englisch)

Thermal insulation products for buildings - In-situ formed expanded clay lightweight aggregate products - Part 1: Specification for the loose-fill products before installation; German and English version prEN 14063-1:2016

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Anforderungen an Schüttdämmstoffe aus Blähton-Leichtzuschlagstoffen für die Verwendung in Dächern, Decken, Fußböden und Erdgeschossen fest. Dieses Dokument enthält eine Spezifikation der Wärmedämmstoffe vor dem Einbau. Dieses Dokument beschreibt außerdem die Produkteigenschaften und enthält Verfahren für Prüfung, Kennzeichnung und Etikettierung. Dieses Dokument legt keine Anforderungsstufen für eine bestimmte Eigenschaft fest, die ein Produkt erreichen muss, um für einen bestimmten Anwendungszweck gebrauchstauglich zu sein. Die für einen bestimmten Anwendungszweck erforderlichen Stufen sind Vorschriften oder übereinstimmenden Normen zu entnehmen. Dieses Dokument (prEN 14063-1:2016) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 88 "Wärmedämmstoffe und wärmedämmende Produkte" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN gehalten wird.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 14063-1:2004-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anpassung der Terminologie und des Anhangs ZA in Übereinstimmung mit der Bauprodukte-Verordnung; b) Ersatz von Verweisungen zu Abschnitten und zum Anhang über Prüfverfahren früherer separater Teile der EN-13055-Reihe durch normativen Verweisungen zur neuen, zusammengeführten EN 13055; c) Anpassung von Abschnitten, die Zuschlagstoffe betreffen, in Einklang mit anderen Normen, die mit Blähton in Bezug stehen; d) Hinzufügen eines neuen Abschnitts und eines neuen Prüfverfahrens über Verdichtbarkeit und Druckfestigkeit bei behinderter Querdehnung; e) Hinzufügen eines neuen allgemeinen Abschnitts über gefährliche Stoffe.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-56-60 AA - Wärmedämmstoffe (SpA zu CEN/TC 88 und WG 1 bis 9, WG 12 bis 16, WG 19 bis 23, ISO/TC 61/SC 10, ISO/TC 163 (teilweise), ISO/TC 163/SC 1 und SC 3) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 88/WG 15 - An der Verwendungsstelle hergestellte Dämmungen 

Ausgabe 2016-10
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 83,20 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Benjamin Wienen

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2516
Fax: +49 30 2601-42516

Ansprechpartner kontaktieren