NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN ISO 17123-2
Optik und optische Instrumente - Feldprüfverfahren geodätischer Instrumente - Teil 2: Nivelliere (ISO 17123-2:2001); Text Deutsch und Englisch

Titel (englisch)

Optics and optical instruments - Field procedures for testing geodetic and surveying instruments - Part 2: Levels (ISO 17123-2:2001); Text in German and English

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von ISO 17123 legt Feldprüfverfahren fest, die bei der Bestimmung und Beurteilung der Präzision von Nivellieren (Libellennivelliere, Kompensatornivelliere, digitale Nivelliere) und deren Zusatzausrüstungen in der Bau- und Landesvermessung anzuwenden sind. In erster Linie sind diese Prüfungen als Nachweis der Eignung eines bestimmten Instruments für die unmittelbar durchzuführende Aufgabe vorgesehen und dienen dazu, die Anforderungen anderer Normen zu erfüllen. Sie sind nicht als umfangreichere Annahmeprüfungen oder Leistungsbewertungen vorgesehen. Dieser deutsche Norm-Entwurf ist die Übersetzung der Internationalen Norm ISO 17123-2:2001, die vom Technischen Komitee ISO/TC 172 Optics and photonics, Unterkomitee SC 6 Geodetic and surveying instruments erarbeitet wurde, dessen Sekretariat von SNV (Schweiz) gehalten wird. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NA 005-03-04 AA "Geodätische Instrumente und Geräte" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) verantwortlich.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-03-04 AA - Geodätische Instrumente und Geräte (SpA zu ISO/TC 172/SC 6) 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 172/SC 6 - Geodätische Instrumente 

Ausgabe 2021-02
Erscheinung 2021-01-08
Frist zur Stellungnahme bis 2021-03-08
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 70,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Isabel Leuthold

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2941
Fax: +49 30 2601-42941

Ansprechpartner kontaktieren