NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN 15330-4
Sportböden - Überwiegend für den Außenbereich hergestellte Kunststoffrasenflächen und Nadelfilze - Teil 4: Festlegungen für Elastikschichten, die in Kunststoffrasenflächen, Nadelfilzen und textilen Sportbelägen eingesetzt werden; Deutsche und Englische Fassung prEN 15330-4:2020

Titel (englisch)

Surfaces for sports areas - Synthetic turf and needle-punched surfaces primarily designed for outdoor use - Part 4: Specification for shockpads used with synthetic turf, needle-punch and textile sports surfaces; German and English version prEN 15330-4:2020

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Mindestanforderungen an die Leistung und Dauerhaftigkeit von Elastikschichten für Sportböden fest. Es gilt für alle Arten von Elastikschichten, die als elastische Komponenten in Sportböden verwendet werden. Das Dokument legt auch die entsprechende Toleranz für die Herstellung sowie die Verfahren zur Qualitätskontrolle vor Ort fest. Die Eigenschaften von Elastikschichten hinsichtlich Konstruktion und Entwässerung werden in diesem Dokument nicht behandelt. Sofern erforderlich, sollten weitere Europäische oder nationale Normen und Leitfäden zu diesen Aspekten befolgt werden. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-01-22 AA "Kunststoffflächen und Kunststoffrasenflächen (SpA zu CEN/TC 217/WG 6 und WG 11)" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-01-22 AA - Kunststoffflächen und Kunststoffrasenflächen (SpA zu CEN/TC 217/WG 6 und WG 11) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 217/WG 6 - Sportflächen für den Außenbereich 

Ausgabe 2020-08
Erscheinung 2020-07-17
Frist zur Stellungnahme bis 2020-09-17
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 80,07 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Izabela Liero

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2379
Fax: +49 30 2601-42379

Ansprechpartner kontaktieren