NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN 17187
Erhaltung des kulturellen Erbes - Charakterisierung von in kulturellem Erbe verwendeten Mörteln; Deutsche und Englische Fassung prEN 17187:2019

Titel (englisch)

Conservation of Cultural Heritage - Characterization of mortars used in cultural heritage; German and English version prEN 17187:2019

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf legt eine Vorgehensweise für die Charakterisierung von Mörteln fest, bei der die geeignetsten Analyseverfahren für Proben von Bauwerken und Objekten des kulturellen Erbes verwendet werden. Dieser Norm-Entwurf enthält einen Leitfaden für die Auswahl der Verfahren zur Bestimmung der mineralogischen, strukturellen, physikalischen, chemischen und mechanischen Eigenschaften von Mörteln, die in Bauwerken und Objekten des kulturellen Erbes verwendet wurden. Diese Informationen werden für die Festlegung der Mörteltypologie und für die Beurteilung des Mörtelzustands in Hinblick auf dessen Konservierung sowie hinsichtlich des Verständnisses der ablaufenden Abbauprozesse benötigt. Dieses Dokument (prEN 17187:2017) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 346 "Erhaltung des kulturellen Erbes" erarbeitet, dessen Sekretariat von UNI (Italien) gehalten wird. Das zuständige Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-01-36 AA "Erhaltung des kulturellen Erbes (SpA zu CEN/TC 346)" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-01-36 AA - Erhaltung des kulturellen Erbes (SpA zu CEN/TC 346) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 346/WG 2 - Charakterisierung und Analyse von porösen inorganischen Materialien des kulturellen Erbes 

Ausgabe 2019-08
Erscheinung 2019-06-28
Frist zur Stellungnahme bis 2019-08-28
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 75,40 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Ing.

Maja Zimmer

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2481
Fax: +49 30 2601-42481

Ansprechpartner kontaktieren