NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm-Entwurf [VORBESTELLBAR]

DIN EN 16867
Schlösser und Baubeschläge - Mechatronische Türbeschläge - Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche und Englische Fassung prEN 16867:2018

Titel (englisch)

Building hardware - Mechatronic door furniture - Requirements and test methods; German and English version prEN 16867:2018

Einführungsbeitrag

Ein elektromechanischer Beschlag an einer Tür ermöglicht die Kontrolle des Verschluss- und/oder Entriegelungsteils eines Beschlages an einer Tür mittels elektronischer Autorisierung. Der eletromechanische Beschlag kann entweder mit einem mechanischen Schloss nach EN 12209 oder prEN 15685 oder mit einem elektromechanischen Schloss nach EN 14846 kombiniert werden oder Teil eines Notausgangsverschlusses nach EN 179, EN 1125 oder prEN 13637 sein. Der mechatronische Türbeschlag kann unverkabelt sein oder mit einem externen Steuersystem verbunden werden. Der vorliegende Norm-Entwurf ermöglicht die Klassifizierung des mechatronischen Türbeschlags mittels mehrerer Eigenschaften, wie etwa Gebrauchskategorie, Dauerfunktionstüchtigkeit, Umweltbeständigkeit, Schutz, Typ der Betätigungsvorrichtung. Die Eignung des mechatronischen Türbeschlags für die Verwendung an Feuer- oder Rauchschutzeinbauten wird durch Prüfungen des Brandverhaltens bestimmt, die zusätzlich zu den in diesem europäischen Norm-Entwurf festgelegten Leistungsprüfungen durchgeführt werden.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-09-44 AA - Schließzylinder 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 33/WG 4 - Schlösser und Baubeschläge 

Ausgabe 2018-12
Erscheinung 2018-10-26
Frist zur Stellungnahme 2018-10-26
bis
2018-12-26
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 163,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr.-Ing.

Tristan Herbst

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2514
Fax: +49 30 2601-42514

Ansprechpartner kontaktieren