NA 121

DIN-Normenausschuss Werkzeuge und Spannzeuge (FWS)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN 4003-190
Konzept für den Aufbau von 3D-Modellen auf Grundlage von Merkmalen nach DIN 4000 - Teil 190: Spannvorrichtungen

Titel (englisch)

Concept for the design of 3D models based on properties according to DIN 4000 - Part 190: Clamping devices

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf gilt in Verbindung mit DIN 4003-1 und DIN 4000-190 zur 3D-Darstellung von Spannvorrichtungen, die zur Bearbeitung von Werkstücken auf den in DIN 4000-210 mittels Merkmalen beschriebenen Werkzeugmaschinen verwendet werden. Dies sind stationäre Werkzeugmaschinen mit NC/CNC-Steuerung, die der Bearbeitung von Werkstücken mit Werkzeugen mit definierten und nicht definierten Schneiden dienen.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 121-07-02 AA - Aufbau von 3D-Modellen nach DIN 4000 

Ausgabe 2019-10
Erscheinung 2019-08-30
Frist zur Stellungnahme bis 2019-10-30
Originalsprache Deutsch
Preis ab 103,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Ing. (FH)

Maike Gottschalk

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2706
Fax: +49 30 2601-42706

Ansprechpartner kontaktieren