NA 067

DIN-Normenausschuss Mechanische Verbindungselemente (FMV)

Projekt

Paßscheiben und Stützscheiben

Kurzreferat

Passscheiben dienen zur genauen Lagefixierung von Maschinenteilen in axialer Richtung. Vorzugsweise werden sie zum Ausgleich des Spieles bei der axialen Fixierung von Maschinenteilen mittels Sicherungsringen nach DIN 471 und DIN 472, DIN 983 und DIN 984 sowie Sicherungsscheiben nach DIN 6799 angewendet.
Stützscheiben werden in Verbindung mit Sicherungsringen oder Sicherungsscheiben dann angewendet, wenn die Gefahr besteht, dass durch große Axialkräfte die Sicherungsringe bzw. Sicherungsscheiben infolge von Kantenrundungen oder Fasen an den Maschinenteilen umgestülpt werden. Stützscheiben können auch gemeinsam mit Passscheiben verwendet werden.
Dieses Dokument legt die maßlichen Festlegungen und technischen Lieferbedingungen für Paßscheiben und Stützscheiben fest und gibt deren Bezeichnung an. Das zuständige Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 067-00-11 AA "Scheiben und Ringe" im FMV.

Beginn

2021-05-07

Geplante Dokumentnummer

DIN 988

Projektnummer

06702359

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 067-00-11 AA - Scheiben und Ringe 

Vorgänger-Dokument(e)

Paßscheiben und Stützscheiben
1990-03

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihre Ansprechperson

Dipl.-Ing. (FH)

Holger Zernitz

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2051
Fax: +49 30 2601-42051

Zum Kontaktformular