Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Mitteilungen von DIN aus den Bereich Forschung und Innovation.

Aktuelles durchsuchen

51-52 von 52 Ergebnissen

Digitalisierung im Gesundheitswesen Workshop bei DIN: Normen und Standards sorgen für Interoperabilität in der Gesundheitstelematik

( 2015-04-30 )  „Digitale Kommunikation im Gesundheitswesen“ war das Thema des DIN-Workshops, an dem 50 Experten aus Verbänden, Unternehmen, Forschung und Lehre, Versicherungen, Politik und Verwaltung Ende März teilnahmen. Die Experten diskutierten die Frage, ob der Referentenentwurf zum Gesetz für sichere digitale Kommunikation und Anwendungen im Gesundheitswesen (e-Health-Gesetz) den Durchbruch in Sachen Interoperabilität bringt. Im so genannten e-Health-Gesetz ist der Aufbau eines Interoperabilitätsverzeichnisses für technische und semantische Standards vorgesehen. Im Gesetz heißt es, „Interoperabilität ist eine zentrale Voraussetzung für die Nutzung der Chancen von IT im Gesundheitswesen.“ Mit einem Interoperabilitätsverzeichnis soll „erreicht werden, dass neue digitale Anwendungen vorhandene Standards und Profile nutzen können und weitere 'Insellösungen' vermieden werden.“ Der Workshop hat verdeutlicht, wie Internationale Normen und Standards einen vergleichsweise kostengünstigen und ... Mehr 

„BIM einfach machen“ mit der DIN SPEC 91400 DIN SPEC 91400: Einheitliches Klassifikations- und Beschreibungssystem für BIM-Objekte

( 2015-01-26 )  Die „Digitalisierung der Prozesse“ im Bauwesen wird zunehmend durch das Building Information Modeling (BIM) geprägt. Dabei spielt der Modell- und Datenaustausch zwischen Planern, Bauausführenden und Betreibern eine große Rolle. Inhalt der Spezifikation DIN SPEC 91400 „Building Information Modeling – Klassifikation nach STLB-Bau“ ist die Verknüpfung eines bauteilorientierten Klassifikations- und Beschreibungssystems für BIM auf Grundlage des bausemantischen Ordnungs­systems des STLB-Bau (Standardleistungsbuch für das Bauwesen) mit einem modellbasierten IFC-Datenaustausch. Damit schlägt die neue DIN SPEC eine Brücke zwischen der Beschreibung von Bauteilen im BIM und der Beschreibung von Leistungen nach STLB-Bau. “Auf diese Weise lassen sich aus dem Modell eines Gebäudes Leistungsbeschreibungen generieren“, erläuterte Dr. Klaus Schiller, Geschäftsführer der f:data GmbH, Weimar, einer der Initiatoren der DIN SPEC 91400. Diese wurde gemeinsam mit dem Zentralverband des deutschen ... Mehr