Norm [AKTUELL]

DIN EN 19
Industriearmaturen - Kennzeichnung von Armaturen aus Metall; Deutsche Fassung EN 19:2016

Titel (englisch)

Industrial valves - Marking of metallic valves; German version EN 19:2016

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt die Anforderungen an die Kennzeichnung von Industriearmaturen aus Metall fest. Sie gibt die Art der Anbringung der Kennzeichnungen an dem Gehäuse, auf einem Flansch, auf einem Hinweisschild oder an einer anderen Stelle an. Wenn diese Europäische Norm als normative Verweisung in einer Bauart- oder Gebrauchstauglichkeitsnorm für Armaturen aufgeführt ist, muss sie im Zusammenhang mit den festgelegten Anforderungen dieser Bauart- oder Gebrauchstauglichkeitsnorm betrachtet werden. Die Anforderungen an die Kennzeichnung von Kunststoffarmaturen sind nicht Gegenstand dieser Europäischen Norm. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 003-01-01 AA "Grundnormen" im DIN-Normenausschuss Armaturen (NAA).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 19:2002-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Normativen Verweisungen wurden aktualisiert; b) Verweisungen auf EN 12516-1 und EN 12516-4 wurden in 5.3 "Werkstoff" als vorrangige Normen für die Werkstoffbezeichnungen hinzugefügt, die zur Kennzeichnung anzuwenden sind; c) Anhang ZA wurde aktualisiert.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 003-01-01 AA - Grundnormen 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 69/WG 1 - Grundnormen 

Ausgabe 2016-07
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 52,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

Justus Heese-Gärtlein

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2202
Fax: +49 30 2601-42202

Zum Kontaktformular