NA 106

DIN-Normenausschuss Textil und Textilmaschinen (Textilnorm)

Projekt

Geokunststoffe - Bestimmung der Reibungseigenschaften - Teil 2: Schiefe-Ebene-Versuch

Kurzreferat

Dieses Dokument beschreibt ein Verfahren zur Bestimmung der Reibungseigenschaften von Geokunststoffen (Geotextilien, geosynthetischen Kunststoffdichtungsbahnen und geotextilverwandten Produkten) im Kontakt mit Böden, bei niedriger Normalspannung, unter Verwendung eines Schiefe-Ebene-Prüfgerätes. Das beschriebene Prüfverfahren ist in erster Linie eine Gebrauchsprüfung, bei der die spezifischen Böden der Baustelle eingesetzt werden müssen; es kann aber auch als Index-Prüfverfahren unter Verwendung eines Normsandes genutzt werden.

Beginn

2022-09-28

WI

00189271

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO 12957-2 rev

Projektnummer

10600700

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 106-01-11 AA - Geotextilien und Geokunststoffe; SpA zu CEN/TC 189 und ISO/TC 221 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 189/WG 3 - Mechanische Prüfung 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 221/WG 3 - Mechanische Eigenschaften 

Vorgänger-Dokument(e)

Geokunststoffe - Bestimmung der Reibungseigenschaften - Teil 2: Schiefe-Ebene-Versuch (ISO 12957-2:2005); Deutsche Fassung EN ISO 12957-2:2005
2005-05

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Dr.

Friederike Saxe

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2420
Fax: +49 30 2601-42420

Zum Kontaktformular