NA 106

DIN-Normenausschuss Textil und Textilmaschinen (Textilnorm)

Norm-Entwurf

DIN EN ISO 13437
Geokunststoffe - Verfahren zum Einbau und Ausgraben von Proben im Boden (ISO/DIS 13437:2018); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 13437:2018

Titel (englisch)

Geosynthetics - Method for installing and extracting samples in soil (ISO/DIS 13437:2018); German and English version prEN ISO 13437:2018

Einführungsbeitrag

Dieser internationale Norm-Entwurf legt ein Verfahren für den Einbau, die Entnahme und die Prüfungungsdurchführung von Proben aus Geokunststoffen fest, unabhängig von den speziellen Alterungsmechanismen, denen sie ausgesetzt sind. Für diesen Norm-Entwurf ist das Gremium NA 106-01-11 AA "Geotextilien und Geokunststoffe; SpA zu CEN/TC 189 und ISO/TC 221" im DIN-Normenausschuss Textil und Textilmaschinen (Textilnorm) zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 13437:1998-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich geändert von "Geotextilien und geotextilverwandte Produkte" in "Geokunststoffe" und entsprechende Titelanpassung vorgenommen; b) Normative Verweisungen aktualisiert und ergänzt; c) alle nachfolgenden Abschnitte 2 bis 6 überarbeitet; d) Anhang A wurde gestrichen.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 106-01-11 AA - Geotextilien und Geokunststoffe; SpA zu CEN/TC 189 und ISO/TC 221 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 189/WG 2 - Terminologie, Identifikation, Probenahme 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 221/WG 2 - Terminologie, Identifikation und Probenahme 

Ausgabe 2018-05
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 54,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Ing.

Christiane Loser

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2432
Fax: +49 30 2601-42432

Ansprechpartner kontaktieren