NA 109

DIN-Normenausschuss Erdöl- und Erdgasgewinnung (NÖG)

Norm-Entwurf

DIN EN ISO 35101
Erdöl- und Erdgasindustrie - Arktisbetrieb - Arbeitsumgebung (ISO 35101:2017); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 35101:2019

Titel (englisch)

Petroleum and natural gas industries - Arctic operations - Working environment (ISO 35101:2017); German and English version prEN ISO 35101:2019

Einführungsbeitrag

Das Dokument beschreibt die Arbeitsumgebung, die beim Betrieb von Öl- und Gasanlagen in arktischen Umgebungen/Klima zu erwarten ist. Das Dokument enthält Grundsätze und allgemeine Leitlinien für die Planung und den Betrieb von festen und schwimmenden Öl- und Gasanlagen an Land und auf See, um optimale Gesundheits-, Sicherheits-, Leistungs- und Entscheidungsbedingungen für Personen zu gewährleisten, die an Öl- und Gasanlagen unter arktischen Bedingungen arbeiten. Das Dokument gilt für die Planung und den Betrieb neuer Anlagen und Strukturen sowie für die Änderung bestehender Anlagen für den Betrieb in der Arktis. Dazu gehören auch Offshore- und Onshore-Erkundungs- und Unterkunftseinheiten für solche Aktivitäten. Für Deutschland hat hieran der Arbeitskreis NA 109-00-01-08 AK "Arktisbetrieb" im DIN-Normenausschuss Erdöl- und Erdgasgewinnung (NÖG) mitgearbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 109-00-01-08 AK - Arktisbetrieb 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 12 - Materialien, Ausrüstungen und Offshore-Bauwerke für die Erdöl-, petrochemische und Erdgasindustrie 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 67/SC 8 - Arktisbetrieb 

Ausgabe 2019-06
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 130,10 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Achim Schaube

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2096
Fax: +49 30 2601-42096

Ansprechpartner kontaktieren