NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Projekt

Bitumen und bitumenhaltige Bindemittel - Bestimmung der Nadelpenetration

Kurzreferat

Diese Europäische Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung der Konsistenz von Bitumen und bitumenhaltigen Bindemitteln fest. Das Verfahren wird für Durchdringungen bis zu (330 × 0,1) mm beschrieben, aber für Durchdringungen über diesem Wert, bis zu (500 × 0,1) mm, sind andere Betriebsparameter erforderlich.

Beginn

2022-06-22

WI

00336212

Geplante Dokumentnummer

DIN EN 1426 rev

Projektnummer

06236057

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-03-32 GA - Gemeinschaftsarbeitsausschuss NMP/NABau/FGSV 7.2.0.1: Bitumen; Prüfverfahren und Anforderungen für die Bindemittel 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 336/WG 1 - Bitumenhaltige Bindemittel für Straßenbeläge 

Ihr Kontakt

Amelie Victoria Banhart

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2288
Fax: +49 30 2601-42288

Zum Kontaktformular