NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm [VORBESTELLBAR]

DIN EN ISO 7278-2
Mineralölmesssysteme - Teil 2: Auslegung, Kalibrierung und Betrieb von Rohrprüfgeräten (ISO 7278-2:2022); Deutsche Fassung EN ISO 7278-2:2022

Titel (englisch)

Petroleum measurement systems - Part 2: Pipe prover design, calibration and operation (ISO 7278-2:2022); German version EN ISO 7278-2:2022

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 28 "Petroleum and related products, fuels and lubricants from natural or synthetic sources" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 19 "Gasförmige und flüssige Kraft- und Brennstoffe, Schmierstoffe und verwandte Produkte aus Erdöl und mit biologischem oder synthetischem Ursprung" erarbeitet, dessen Sekretariat von NEN gehalten wird. Das zuständige nationale Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-06-72 AA "Spiegelausschuss zu ISO/TC 28/SC 2 Measurement of petroleum and related products" im Fachausschuss Mineralöl- und Brennstoffnormung (FAM) des DIN-Normenausschusses Materialprüfung (NMP). Dieses Dokument identifiziert die essentiellen Elemente eines Rohrprüfers und beschreibt dessen Leistungsspezifikationen, Design, Installation und Kalibrierung. Es werden Rohrprüfer des Start-und-Stop-Typs behandelt, das heißt der Materialfluß wird während des Prüfvorgangs nicht unterbrochen, so dass das Meßgerät bei normalen Betriebsbedingungen geprüft werden kann.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 7278-2:1997-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Inhalt und Anwendungsbereich umfassen nun die Auslegung von Rohrprüfern nach ISO 7278-2:1988 und die Leitlinien für Bediener nach ISO 7278-4:1999, die zurückgezogen werden; b) verschiedene Arten von Bauarten und Betriebsweisen von Rohrprüfern wurden festgelegt und beschrieben; c) eine Vielzahl von Betriebsverfahren und die Möglichkeiten ihrer Anwendung bei der Kalibrierung von Durchflussmessgeräten unterschiedlicher relativer Größe wurden beschrieben; d) Auslegung, Kalibrierung und Verwendung von Bauarten von Prüfern für kleine Volumina (Kompaktprüfern) wurden aufgenommen; e) das Dokument wurde von einem normativen Dokument in ein Leitliniendokument umgewandelt, um bewährte Vorgehensweisen widerzuspiegeln; f) das Dokument berücksichtigt in alternativen Normen des American Petroleum Institute (API) und des Energy Institute (EI) beschriebene Änderungen in der Praxis.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-06-72 AA - Spiegelausschuss zu ISO/TC 28/SC 2 Measurement of petroleum and related products 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 19 - Gasförmige und flüssige Kraft- und Brennstoffe, Schmierstoffe und verwandte Produkte aus Erdöl und mit biologischem oder synthetischem Ursprung 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 28/SC 2/WG 4 - Durchführung von Messungen und Kalibrierung von Messgeräten 

Ausgabe 2023-03
Originalsprache Deutsch
Preis ab 222,50 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

Jürgen Fischer

Große Elbstr. 131
22767 Hamburg

Tel.: +49 40 639004-61

Zum Kontaktformular