NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN ISO 20535
Schuhe - Prüfverfahren für Brandsohlen und Decksohlen - Maßänderung nach einem Zyklus aus Wasserlagerung und Trocknen (ISO 20535:2019); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 20535:2022

Titel (englisch)

Footwear - Test method for insoles and insocks - Dimensional change after cycle of wetting and drying (ISO 20535:2019); German and English version prEN ISO 20535:2022

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Bestimmung der Maßänderung von Schuheinlagen und Einlegesohlen nach zyklischer Befeuchtung und Trocknung unabhängig vom Material fest. Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 216 "Footwear" erarbeitet, welches nachträglich vom Technischen Komitee CEN/TC 309 "Schuhe" übernommen wurde, dessen Sekretariat von UNE (Spanien) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-10-11 AA "Schuhe" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-10-11 AA - Schuhe 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 309/WG 1 - Mindestanforderungen und Prüfverfahren für Bestandteile von Schuhwerk 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 216 - Schuhe 

Ausgabe 2022-04
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 58,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Daniel Müller

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2867
Fax: +49 30 2601-42867

Zum Kontaktformular