NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN ISO 17200
Nanotechnologien - Nanopartikel in Pulverform - Eigenschaften und Messung (ISO/DIS 17200:2019); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 17200:2019

Titel (englisch)

Nanotechnology - Nanoparticles in powder form - Characteristics and measurements (ISO/DIS 17200:2019); German and English version prEN ISO 17200:2019

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument listet grundlegende Eigenschaften, die üblicherweise für Nanopartikel in Pulverform bestimmt werden, auf. Dieses Dokument beschreibt spezifische Messmethoden für diese Eigenschaften. Für diesen Norm-Entwurf ist der Unterausschuss NA 062-08-17-04 UA "Werkstoffspezifikationen, Produkte und Anwendungen" des Arbeitsausschusses NA 062-08-17 AA "Nanotechnologien" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP) verantwortlich.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN CEN ISO/TS 17200 (DIN SPEC 52297):2015-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) normative Verweisungen aktualisiert; b) in Abschnitt 3 "Begriffe" Begriffe hinsichtlich Nanopartikeln ergänzt; c) Verfahren HPLC, GC-MS, FTIR, ATR-FTIR und ATR-IR zur Bestimmung der chemischen Zusammensetzung entfernt; d) Verfahren UV/Vis/NIR zur Bestimmung der chemischen Zusammensetzung ergänzt; e) Verfahren SEM zur Bestimmung der Primärpartikelgröße ergänzt; f) Abschnitt zur Bestimmung der Kristallstruktur entfernt.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-08-17-04 UA - Werkstoffspezifikationen, Produkte und Anwendungen 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 352 - Nanotechnologien 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 229/WG 4 - Werkstoffspezifikationen 

Ausgabe 2019-07
Erscheinung 2019-06-07
Frist zur Stellungnahme bis 2019-08-07
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 75,40 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr.-Ing.

Michael Schmitt

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2783
Fax: +49 30 2601-42783

Ansprechpartner kontaktieren