NA 063

DIN-Normenausschuss Medizin (NAMed)

Norm [AKTUELL]

DIN 53770-8
Pigmente und Füllstoffe - Bestimmung der salzsäurelöslichen Anteile - Teil 8: Gehalt an Chrom(VI)

Titel (englisch)

Pigments and extenders - Determination of matter soluble in hydrochloric acid - Part 8: Chromium(VI) content

Einführungsbeitrag

DIN 53770-8:
Die in der Norm beschriebenen Verfahren (ein photometrisches Verfahren unter Verwendung von 1,5-Diphenylcarbazid (Verfahren A) und ein photometrisches Verfahren, bei dem die durch Chrom(VI) hervorgerufene Gelbfärbung gemessen wird (Verfahren B)) dienen zum Bestimmen des Chrom(VI)-Gehaltes in Pigmenten und Füllstoffen, der in Salzsäure, c(HCl) = 0,07 mol/l, löslich ist. Beide Verfahren sind als Schiedsverfahren anwendbar. Verfahren B kann bis zu einem Mindest-Gehalt von 50 mg/kg Cr(VI) im Pigment, Verfahren A auch bei einem niedrigeren Gehalt an Cr(VI) angewendet werden. Verfahren zum Bestimmen des Gesamt-Chromgehaltes im Extrakt sind in DIN 53770-7 und DIN ISO 3856-6 angegeben.

Änderungsvermerk

a) Inhalt aktualisiert und redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 078-00-03 AA - Allgemeine Prüfverfahren für Farbmittel und Füllstoffe 

Ausgabe 2007-09
Originalsprache Deutsch
Preis ab 47,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Chem.-Ing.

Bernd Reinmüller

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2447
Fax: +49 30 2601-42447

Zum Kontaktformular