NA 060

DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN ISO 6165
Erdbaumaschinen - Grundtypen - Identifizierung und Begriffe (ISO/DIS 6165:2021); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 6165:2021

Titel (englisch)

Earth-moving machinery - Basic types - Identification and terms and definitions (ISO/DIS 6165:2021); German and English version prEN ISO 6165:2021

Einführungsbeitrag

Dieser Entwurf enthält sicherheitstechnische Festlegungen. Dieses Dokument enthält Begriffe sowie eine Identifizierungsstruktur zur Klassifizierung von Erdbaumaschinen, die für die Ausführung der folgenden Arbeiten ausgelegt sind:  - Graben; - Laden; - Transportieren; - Bohren, Verteilen, Verdichten oder Fräsen von Erde, Gestein und anderen Materialien, zum Beispiel während Straßen- und Dammarbeiten, in Steinbrüchen und Bergbaubetrieben sowie bei Arbeiten auf Baustellen. Das Ziel dieses Dokuments ist, ein eindeutiges Hilfsmittel zur Identifizierung von Erdbaumaschinen nach ihrer Funktion und Bauart bereitzustellen sowie sekundäre Klassifizierungen nach ihrer Betriebsmasse und Art der Steuerung. Anhang A enthält ein Verfahren, das auf der in diesem Dokument angewendeten Identifizierungsstruktur basiert, um die Maschinen zu klassifizieren und detaillierte Identifizierungen entsprechend der dieser Struktur impliziten Logik einzuführen. Anhang B enthält eine Einordnung von Erdbaumaschinen nach der Art der Steuerung. Der Text von ISO/DIS 6165:2021 wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 127 "Earth-moving machinery" der Internationalen Organisation für Normung (ISO) erarbeitet und vom Technischen Komitee CEN/TC 151 "Bau- und Baustoffmaschinen - Sicherheit" als prEN ISO 6165:2021 übernommen, dessen Sekretariat von DIN gehalten wird. Gegenüber der DIN EN ISO 6165:2013-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Neuer Abschnitt 4.4.2 "Bagger mit minimiertem Heckradius"; b) Neuer Abschnitt 4.13 "Saugbagger"; c) Die Definition von Kompaktwerkzeugträger (4.12 wurde überarbeitet; d) Die Definition von Verdichter (4.9) wurde überarbeitet; e) Die Definition von gesteuerte Horizontalbohrmaschine wurde gestrichen; f) Anhang A und Anhang B wurden entsprechend dem geänderten Text überarbeitet. Die nationalen Interessen bei der Erarbeitung werden vom Ausschuss NA 060-13-01 AA "Erdbau-/Straßenbaumaschinen" im Fachbereich "Bau- und Baustoffmaschinen" des DIN-Normenausschusses Maschinenbau (NAM) wahrgenommen. Vertreter der Hersteller und Anwender von "Erdbaumaschinen" sowie der Berufsgenossenschaften sind an der Erarbeitung beteiligt.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 6165:2013-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Neuer Abschnitt 4.4.2 "Bagger mit minimiertem Heckradius"; b) neuer Abschnitt 4.13 "Saugbagger"; c) die Definition von Kompaktwerkzeugträger (4.12) wurde überarbeitet; d) die Definition von Verdichter (4.9) wurde überarbeitet; e) die Definition von gesteuerte Horizontalbohrmaschine wurde gestrichen; f) Anhang A und Anhang B wurden entsprechend dem geänderten Text überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 060-13-01 AA - Erdbau-/Straßenbaumaschinen (SpA ISO/TC 127) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 151 - Bau- und Baustoffmaschinen - Sicherheit 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 127/SC 4/WG 5 - Überarbeitung der ISO 6165 

Ausgabe 2021-06
Erscheinung 2021-05-07
Frist zur Stellungnahme bis 2021-07-07
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 77,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihre Ansprechperson

Dipl.-Ing.

Rene Kampmeier

Lyoner Str. 18
60528 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6603-1253
Fax: +49 69 6603-2253

Zum Kontaktformular