NA 001

DIN/VDI-Normenausschuss Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS)

Projekt

Mechanische Schwingungen - Messung und Bewertung der Schwingungen von Maschinen - Teil 21: Windenergieanlagen mit horizontaler Drehachse (ISO/DIS 20816-21:2023); Text Deutsch und Englisch

Kurzreferat

Dieser Teil von DIN ISO 20816 legt die Messung und Bewertung der mechanischen Schwingungen von Windenergieanlagen und ihren Komponenten durch Messungen an nicht-rotierenden Teilen fest. Er ist anwendbar für Windenergieanlagen mit horizontaler Drehachse mit einer Nennausgangsleistung des Generators von über 200 kW. Es werden sowohl Windenergieanlagen mit horizontaler Drehachse behandelt, bei denen der Generator über ein Getriebe an den Rotor gekuppelt ist, als auch Windenergieanlagen mit horizontaler Drehachse, bei denen der Generator ohne Getriebe an den Rotor gekuppelt ist (Windenergieanlagen mit Direktantrieb). Die Schwingungen verschiedener Bauarten von Windenergieanlagen werden eindeutig identifiziert und die Messpositionen grafisch dargestellt. Des Weiteren erfolgte eine Überarbeitung und Vereinheitlichung der Bewertungstabellen und die Beschreibungen der technischen Funktionsweise von Windenergieanlagen wurde präzisiert. Es wurde auch ein Vorschlag für Protokolle von Abnahmemessungen hinzugefügt. In diesem Teil von DIN ISO 20816 werden Zonen für die Bewertung der Schwingungen bei Dauerlastbetrieb empfohlen und Grenzwerte der Bewertungszonen für Windenergieanlagen angegeben, die auf Schwingungsdaten von mehreren tausend Windenergieanlagen mit einer Nennausgangsleistung des Generators von bis zu 5 MW beruhen. Diese können für Vereinbarungen zwischen Anwendern und Herstellern hilfreich sein. Obwohl auf die Art und die Umsetzung einer breitbandigen Schwingungsüberwachung von Windenergieanlagen eingegangen wird, ist dieses Dokument nicht auf die Diagnose oder Fehlererkennung durch eine Zustandsüberwachung von Windenergieanlagen anwendbar. Die Bewertung der Auswuchtgüte des langsam drehenden Rotors einer Windenergieanlage, für die spezielle Messungen und Analysen erforderlich sind, fällt nicht unter diesen Teil von DIN ISO 20816. Ferner ist dieses Dokument nicht auf Abnahmemessungen an Getrieben und Generatoren im Prüffeld des Herstellers anwendbar.

Beginn

2023-09-18

Geplante Dokumentnummer

DIN ISO 20816-21

Projektnummer

00101162

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 001-03-03 AA - Messung und Beurteilung von Maschinenschwingungen  

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 108/SC 2/WG 1 - Rotordynamik und Schwingungen von Maschinen  

Ersatzvermerk

Vorgesehen als Ersatz für DIN ISO 10816-21:2015-08

Norm-Entwurf

Mechanische Schwingungen - Messung und Bewertung der Schwingungen von Maschinen - Teil 21: Windenergieanlagen mit horizontaler Drehachse (ISO/DIS 20816-21:2023); Text Deutsch und Englisch
2024-02
Kaufen beim Beuth Verlag

Vorgänger-Dokument(e)

Mechanische Schwingungen - Bewertung der Schwingungen von Maschinen durch Messungen an nicht-rotierenden Teilen - Teil 21: Windenergieanlagen mit horizontaler Drehachse und Getriebe (ISO 10816-21:2015)
2015-08

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Adrian Meyer

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2693
Fax: +49 30 2601-42693

Zum Kontaktformular