NA 057

DIN-Normenausschuss Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte (NAL)

Über NAL

Der DIN-Normenausschuss Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte (NAL) ist das für die Normung im Lebensmittelbereich sowie im Landwirtschaftssektor zuständige Gremium. Im NAL werden Normen zu folgenden Themenkreisen erarbeitet:

  • Probenahme und Untersuchung von Lebensmitteln, Futtermitteln, kosmetischen Mitteln und Tabakerzeugnissen;
  • lebensmittelhygienische Anforderungen an Einrichtungen und Bedarfsgegenstände sowie zur hygienegerechten Handhabung der Lebensmittel und Managementsysteme für die Lebensmittelsicherheit;
  • Desinfektionsmittelprüfung für die Anwendungsbereiche Lebensmittel und Tierhaltung;
  • Anforderungen, Probenahme- und Prüfverfahren für Düngemittel, Bodenverbesserungsmittel und Kultursubstrate, Biostimulanzien für die pflanzliche Anwendung.

Die zur Probenahme und Untersuchung von Lebensmitteln, Futtermitteln sowie Tabak- und Tabakerzeugnissen erarbeiteten Normen finden – nach Zustimmung durch das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) und die vom BVL zur Durchführung des § 64 des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches (LFGB), des § 38 des Tabakerzeugnisgesetzes (TabakerzG) und des § 28b des Gentechnikgesetzes (GenTG) eingerichteten Arbeitsgruppen – Eingang in die Amtliche Sammlung von Untersuchungsverfahren nach § 64 Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches (LFGB), nach § 38 Tabakerzeugnisgesetzes (TabakerzG) und nach § 28b Gentechnikgesetzes (GenTG). Die zur Lebensmittelhygiene und Lebensmittelsicherheit erarbeiteten nationalen Normen werden – nach Prüfung und Zustimmung durch die obersten Länderbehörden – als Leitlinie für eine Gute Verfahrenspraxis gemäß Artikel 8 der VO (EG) Nr. 852/2004 anerkannt und an die Europäische Kommission übermittelt.

Wie setzt sich der NAL zusammen?


Ihr Kontakt

DIN e. V.

Matthias Kritzler-Picht

Am DIN-Platz
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin

Zum Kontaktformular  

Neue Projekte
Dokumentnummer Beginn Titel
DIN EN ISO 20813 2022-06-20 Untersuchung auf molekulare Biomarker - Verfahren zur Identifizierung und zum Nachweis von Tierarten in Lebensmitteln (Nukleinsäureverfahren) - Allgemeine Anforderungen und Definitionen Mehr  Kontakt zu DIN 
DIN EN ISO 21296 2022-06-13 Ölsaaten - Bestimmung des Ölgehalts mittels des Randall-Extraktionsverfahrens Mehr  Kontakt zu DIN 
DIN EN ISO 3657 rev 2022-06-13 Tierische und pflanzliche Fette und Öle - Bestimmung der Verseifungszahl Mehr  Kontakt zu DIN 

Alle Projekte  

Norm-Entwürfe zur Stellungnahme
Dokumentnummer Ausgabe Titel
DIN EN 17881 2022-08 Lebensmittelauthentizität - DNA-Barcoding von Muscheln und Muschelprodukten anhand eines definierten mitochondrialen 16S rRNA-Genabschnittes; Deutsche und Englische Fassung prEN 17881:2022 Mehr 
DIN EN 17882 2022-08 Lebensmittelauthentizität - DNA-Barcoding von Fleisch und Fleischerzeugnissen von Säugetieren und Vögeln anhand definierter mitochondrialer Cytochrom b und Cytochrom c Oxidase-I-Gensegmente; Deutsche und Englische Fassung prEN 17882:2022 Mehr 
DIN EN 17864 2022-08 Anorganische Düngemittel - Bestimmung des Stickstoffgehalts in IBDU (Isobutylidendiharnstoff) und CDU (Crotonylidendiharnstoff); Deutsche und Englische Fassung prEN 17864:2022 Mehr 

Alle Entwürfe  

Neue Veröffentlichungen
Dokumentnummer Ausgabe Verfahren Titel
DIN EN 1787 2022-08 Norm Lebensmittel - ESR-spektroskopischer Nachweis von bestrahlten cellulosehaltigen Lebensmitteln; Deutsche Fassung EN 1787:2022 Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag
DIN EN 13708 2022-08 Norm Lebensmittel - ESR-spektroskopischer Nachweis von bestrahlten Lebensmitteln, die kristallinen Zucker enthalten; Deutsche Fassung EN 13708:2022 Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag
DIN EN ISO 14902 2022-08 Norm Futtermittel - Bestimmung der Trypsin-Inhibitor-Aktivität von Sojaerzeugnissen (ISO 14902:2001); Deutsche Fassung EN ISO 14902:2001 Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag

Alle Veröffentlichungen