NA 087

DIN-Normenausschuss Fahrweg und Schienenfahrzeuge (FSF)

Norm-Entwurf

DIN EN 14730-2
Bahnanwendungen - Oberbau - Aluminothermisches Schweißen von Schienen - Teil 2: Qualifizierung aluminothermischer Schweißer, Zertifizierung von Betrieben und Abnahme von Schweißungen; Deutsche und Englische Fassung prEN 14730-2:2019

Titel (englisch)

Railway applications - Track - Aluminothermic welding of rails - Part 2: Qualification of aluminothermic welders, approval of contractors and acceptance of welds; German and English version prEN 14730-2:2019

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (EN 14730-2, Bahnanwendungen - Oberbau - Aluminothermisches Schweißen von Schienen - Teil 2: Qualifizierung aluminothermischer Schweißer, Zertifizierung von Betrieben und Abnahme von Schweißungen) ) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 256 "Eisenbahnwesen" erarbeitet und ist der zweite Teil der Normenreihe EN 14730, die Systeme zur erfolgreichen Durchführung von aluminothermischen Schweißarbeiten an Gleisen zur Verfügung stellt und enthält fünf Haupt-Abschnitte: a) Zulassung der Schweißausbilder; b) Zulassung der Schweißerausbildungszentren; c) Qualifizierung von aluminothermischen Schweißfachkräften; d) Zulassung von aluminothermischen Schweißbetrieben; e) Abnahme von Schweißungen. Dieser europäische Norm-Entwurf legt Anforderungen fest für: - die Zulassung von Ausbildungseinrichtungen, die Prüfung und Pflege von Fähigkeiten der aluminothermischen Schweißer und Schweißausbilder. Er gilt für das aluminothermische Schweißverfahren mit den in EN 14730-1 beschriebenen Anforderungen. Es setzt die Anerkennung der Ausbildungs- und Prüfungsverfahren durch das Eisenbahnunternehmen voraus; - die Zulassung von aluminothermischen Schweißbetrieben. Er bezieht sich auf Betriebe, die das aluminothermische Schweißverfahren mit den in EN 14730-1 beschriebenen Anforderungen ausüben und die Schweißer beschäftigen, die im Besitz eines gültigen Eignungsnachweises sind, der in Abschnitt 4 dieses Norm-Entwurfs festgelegt ist; - die Abnahme der abschließenden Überprüfung der aluminothermischen Schweißungen und die Zulassung der vom Eisenbahnunternehmen zugelassenen Schweißüberwacher. Er bezieht sich nicht auf eventuelle vorherige Überprüfungen durch die Schweißer oder andere Personen. Dieser Norm-Entwurf bezieht sich auf aluminothermische Schweißungen an Vignolschienen mit einem Metergewicht ab 46 kg/m, wie in EN 13674-1 beschrieben. Gegenüber DIN EN 14730-2:2006-10 sind folgende Änderungen vorgesehen: a) Überarbeitung des Anwendungsbereiches entsprechend dem Aufbau und Inhalt der Norm; b) Im Abschnitt 2 Normative Verweisungen wurde ISO 3834-2 und EN ISO 14731 neu aufgenommen; c) Überarbeitung und Ergänzung von Begriffen und Definitionen in Abschnitt 3; d) Überarbeitung des Abschnittes 4 Qualifizierung von aluminiothermischen Ausbildern und Schweißern und beinhaltet Mindestanforderungen, Ausbildungsinhalte, Ausbildungszeiten, Prüfung und Zeugnisse; e) Überarbeitung von Abschnitt 5 Zulassung von aluminiothermischen Schweißbetrieben; f) Überarbeitung von Abschnitt 6 Abnahme von aluminiothermischen Schweißungen; g) Redaktionelle Überarbeitung und Einbindung der Anforderungen der in Abschnitt 2 neu aufgenommenen Verweisungen. Das zuständige deutsche Gremium ist der Unterausschuss NA 087-00-01-01 UA "Schienenschweißen" im DIN-Normenausschuss "Fahrweg und Schienenfahrzeuge (FSF)".

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 14730-2:2006-10 sind folgende Änderungen voorgesehen: a) Überarbeitung des Anwendungsbereiches entsprechend dem AUfbau und Inhalt der Norm; b) Im Abschnitt 2 Normative Verweisungen wurde ISO 3834-2 und EN ISO 14731 neu aufgenommen; c) Überarbeitung und Ergänzung von Begriffen und Definitionen in Abschnitt 3; d) Überarbeitung des Abschnittes 4 Qualifizierung von aluminiothermischen Ausbildern und Schweißer und beinhaltet Mindestanforderungen, Ausbildungsinhalte, Ausbildungszeiten, Prüfung und Zeugnisse; e) Überarbeitung von Abschnitt 5 Zulassung von aluminiothermischen Schweißbetrieben; f) Überarbeitung von Abschnitt 6 Abnahme von aluminiothermischen Schweißungen; g) Redaktionelle Überarbeitung und Einbindung der Anforderungen der in Abschnitt 2 neu aufgenommenen Verweisungen.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 087-00-01-01 UA - Schienenschweißen 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 256/SC 1/WG 4 - Herstellen und Schweißen von Schienen 

Ausgabe 2019-06
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 82,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Matthias Geisler

Rolandstr. 4
34131 Kassel

Tel.: +49 561 997918-28

Ansprechpartner kontaktieren