NA 087

DIN-Normenausschuss Fahrweg und Schienenfahrzeuge (FSF)

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 13146-4
Bahnanwendungen - Oberbau - Prüfverfahren für Schienenbefestigungssysteme - Teil 4: Dauerschwingversuch; Deutsche und Englische Fassung prEN 13146-4:2018

Titel (englisch)

Railway applications - Track - Test methods for fastening systems - Part 4: Effect of repeated loading; German and English version prEN 13146-4:2018

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (prEN 13146-4:2018) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 256 "Eisenbahnwesen" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN gehalten wird, und legt ein Laborprüfverfahren zur Aufbringung wiederkehrender Verformungszyklen fest, die Verformungen repräsentieren, wie sie vom Verkehr auf Eisenbahngleisen verursacht werden. Es wird zur Bewertung des Langzeitverhaltens (Performance) direkter Befestigungssysteme verwendet. Die Verfahren sind für kraftschlüssig verbundene Schienen auf Gleisschwellen, Weichenschwellen und schotterloses Gleis sowie eingebettete Schienen anwendbar. Dieses Prüfverfahren gilt für ein komplettes Schienenbefestigungssystem. Gegenüber DIN EN 13146-4:2012 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Überarbeitung der Normativen Verweisungen; b) Der Hinweis auf die Begriffsdatenbanken von CEN und ISO wurde neu aufgenommen; c) Vollständige Überarbeitung des Prüfverfahrens mit detailierten Ausführungen und Anforderungen; d) Neue Anforderungen an die statische und niederfrequente dynamische Steifigkeit festgelegt; e) Abschnitt 7.6 zyklische Belastung vollständig überarbeitet und neue Prüfschritte mit neuen Anforderungen und Prüfkräften festgelegt; f) Weitere Krafteinleitungen sind im neuen Bild 5 aufgenommen; g) Die Anforderungen an den Prüfaufbau wurden überarbeitet; h) Der Prüfbericht ist um die Aufnahme der minimalen und maximalen Kraft erweitert; i) Ein Literaturverzeichnis wurde neu aufgenommen; j) Redaktionell überarbeitet. Das zuständige deutsche Gremium ist der Unterausschuss NA 087-00-01-04 UA "Schienenbefestigungssysteme" im DIN-Normenausschuss "Fahrweg und Schienenfahrzeuge (FSF)".

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 13146-4:2015-01 wurden folgende Änderunen vorgenommen: a) Überarbeitung der normativen Verweisungen; b) der Hinweis auf die Begriffsdatenbanken von CEN und ISO wurden neu aufgenommen; c) vollständige Überarbeitung des Prüfverfahrens mit detaillierten Ausführungen und Anforderungen; d) neue Anforderungen an die statische und niederfrequente dynamische Steifigkeit festgelegt; e) 7.6 "Zyklische Belastung" vollständig überarbeitet und neue Prüfschritte mit neuen Anforderungen und Prüfkräften festgelegt; f) weitere Krafteinleitungen sind im neuen Bild 5 aufgenommen; g) die Anforderungen an den Prüfaufbau wurden überarbeitet; h) der Prüfbericht ist um die Aufnahme der minimalen und maximalen Kraft erweitert; i) ein Literaturverzeichnis wurde neu aufgenommen; j) redaktionell überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 087-00-01-04 UA - Schienenbefestigungssysteme 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 256/SC 1/WG 17 - Schienenbefestigungssysteme 

Ausgabe 2018-08
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 74,38 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Matthias Geisler

Rolandstr. 4
34131 Kassel

Tel.: +49 561 997918-28

Ansprechpartner kontaktieren