NA 054

DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK)

Norm-Entwurf

DIN EN ISO 11357-1
Kunststoffe - Dynamische Differenzkalorimetrie (DSC) - Teil 1: Allgemeine Grundlagen (ISO/DIS 11357-1:2022); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 11357-1:2022

Titel (englisch)

Plastics - Differential scanning calorimetry (DSC) - Part 1: General principles (ISO/DIS 11357-1:2022); German and English version prEN ISO 11357-1:2022

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt verschiedene Verfahren der Dynamischen Differenzkalorimetrie (DSC, englisch: differential scanning calorimetry) zur thermischen Analyse von Polymeren und Polymermischungen fest, wie zum Beispiel von:
 - Thermoplasten (Polymeren, Formmassen und Produkten des Formpressens mit oder ohne Füllstoffe, Fasern oder Verstärkungsstoffe);
 - Duroplasten (gehärteten oder ungehärteten Materialien mit oder ohne Füllstoffe, Fasern oder Verstärkungsstoffen);
 - Elastomeren (mit oder ohne Füllstoffe, Fasern oder Verstärkungsstoffen).
ISO 11357 wird zwecks Beobachtung und quantitativer Erfassung verschiedener Erscheinungen oder Eigenschaften der oben genannten Materialien angewendet, wie zum Beispiel:
 - physikalischer Umwandlungen (Glasübergang, Phasenumwandlungen wie Schmelzen oder Kristallisation, polymorphen Umwandlungen und so weiter);
 - chemischer Reaktionen (Polymerisation, Vernetzung und Vulkanisation von Elastomeren und Duroplasten und so weiter);
 - Oxidationsstabilität; und
 - Wärmekapazität.
Dieses Dokument legt eine Reihe allgemeiner Grundsätze der Dynamischen Differenz-Thermoanalyse fest, wie zum Beispiel Kurzbeschreibung des Verfahrens und der Geräte, Probenahme, Kalibrierung sowie allgemeine Aspekte des Verfahrens und des Prüfberichts, die allen darauf folgenden Teilen gemeinsam sind.
Einzelheiten zur Durchführung spezifischer Verfahren sind in den nachfolgenden Teilen von ISO 11357 angegeben.
Für diesen Norm-Entwurf ist das Gremium NA 054-01-03 AA "Physikalische, rheologische und analytische Prüfungen" im DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK) zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 11357-1:2017-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Beispiele für Substanzen, die zur Temperatur- und Enthalpiekalibrierung angegeben werden, wurden aktualisiert; b) die Daten für Saphir, der für die Wärmestromkalibrierung zu verwenden ist, wurden aktualisiert; c) redaktionelle Überarbeitung der Norm.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 054-01-03 AA - Physikalische, rheologische und analytische Prüfungen 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 249 - Kunststoffe 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 61/SC 5/WG 8 - Thermoanalyse 

Ausgabe 2022-02
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 108,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

Matthias Müller

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2557
Fax: +49 30 2601-42557

Zum Kontaktformular