NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Projekt

Elektrokleinstfahrzeuge - Teil X: Prüfverfahren für die Gesamtlaufzeit von E-Scootern unter Berücksichtigung der Umgebungsbedingungen bei der tatsächlichen Nutzung

Kurzreferat

Diese internationale Norm legt das Prüfverfahren und die Prüfgeräte für eine Gesamtlaufzeit von E-Scootern für die Beförderung von Einzelpersonen unter Berücksichtigung der Umgebungsbedingungen bei der tatsächlichen Nutzung fest, wenn der E-Scooter bei maximaler Geschwindigkeit vom Benutzer bei verschiedenen Temperaturen für die Nutzung auf der Straße oder im öffentlichen Raum betrieben wird. Dieses Dokument deckt keine kraftstoffbetriebenen Geräte oder E-Scooter für Behinderte oder ältere Menschen ab. Außerdem schließt diese Norm E-Scooter für den Gütertransport, 1-Rad-Geräte und parallele 2-Rad-Geräte aus. Diese Norm soll es den Nutzern von E-Scootern ermöglichen, das Gerät in einer sicheren Umgebung zu verwenden, und wird auf der Grundlage vorgeschlagen, dass E-Scooter sicherer verwendet werden können, wenn die Gesamtlaufzeit bekannt ist.

Beginn

2021-09-22

Geplante Dokumentnummer

DIN IEC 63281-2-1

Projektnummer

02230535

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 354 - Elektrokleinstfahrzeuge 

Ihr Kontakt

Ninmar Lahdo

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-434

Zum Kontaktformular