NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [AKTUELL]

DIN EN 61340-4-8; VDE 0300-4-8:2015-08
Elektrostatik - Teil 4-8: Standard-Prüfverfahren für spezielle Anwendungen - Schirmwirkung gegen elektrostatische Entladung - Beutel (IEC 61340-4-8:2014); Deutsche Fassung EN 61340-4-8:2015

Titel (englisch)

Electrostatics - Part 4-8: Standard test methods for specific applications - Electrostatic discharge shielding - Bags (IEC 61340-4-8:2014); German version EN 61340-4-8:2015

Einführungsbeitrag

Diese Norm beschreibt ein allgemeines reproduzierbares Verfahren zum Prüfen und Bestimmen der Schirmungseigenschaften von Abschirmbeuteln zum Schutz von elektronischen Bauteilen gegen elektrostatische Entladungen. Die Nennspannung der Prüfeinrichtung beträgt 1 000 V. Dieses Prüfverfahren stellt durch den Verzicht auf die Verwendung von zwei Spannungs-Messzangen und die Verwendung einer einzigen Strom-Messzange für Messzwecke eine bedeutende Änderung dar. Dies wurde gemacht, um die Probleme zu beseitigen, die beim Versuch, die Spannungs-Messzangen abzugleichen, auftreten, was zu Messfehlern führte. Zuständig ist das DKE/K 185 "Elektrostatik" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 185 - Elektrostatik 

Ausgabe 2015-08
Originalsprache Deutsch
Preis ab 41,98 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Stefan Emde

Merianstraße 28
63069 Offenbach am Main

Tel.: +49 69 6308-257
Fax: +49 69 6308-9257

Zum Kontaktformular