NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm-Entwurf

DIN EN 60904-4; VDE 0126-4-4:2018-05
Photovoltaische Einrichtungen - Teil 4: Photovoltaische Referenzeinrichtungen - Verfahren zur Feststellung der Rückverfolgbarkeit der Kalibrierung (IEC 82/1355/CD:2017); Text Deutsch und Englisch

Titel (englisch)

Photovoltaic devices - Part 4: Reference solar devices - Procedures for establishing calibration traceability (IEC 82/1355/CD:2017); Text in German and English

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von IEC 60904 legt die Anforderungen für die vorgesehenen Kalibrierverfahren zur Feststellung der Rückverfolgbarkeit (der Kalibrierung) von photovoltaischen Referenzeinrichtungen auf SI-Einheiten entsprechend der in IEC 60904-2 gestellten Forderungen fest. Diese Norm gilt für photovoltaische (PV-)Referenzeinrichtungen, die zum Messen der Bestrahlungsstärke von natürlichem oder simuliertem Sonnenlicht zum Zweck der quantitativen Bestimmung der Leistungsfähigkeit von PV-Einrichtungen verwendet werden. Zuständig ist das DKE/K 373 "Photovoltaische Solarenergie-Systeme" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60904-4 (VDE 0126-4-4):2010-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme von Arbeitsreferenzen in die Rückverfolgungskette b) aktualisierte WRR hinsichtlich SI c) Überarbeitung aller Verfahren und ihrer Unsicherheiten im Anhang d) in Bezug auf weitere IEC-Normen harmonisierte Symbole und Gleichungen

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 373 - Photovoltaische Solarenergie-Systeme 

Ausgabe 2018-05
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 23,77 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dominika Radacki

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-249

Ansprechpartner kontaktieren