Projekt

Aluminium und Aluminiumlegierungen - Chemische Analyse - Probenahme von Metallschmelzen; Deutsche und Englische Fassung prEN 14361:2024

Kurzreferat

Dieses Dokument legt die Probenahmekriterien fest und gibt eine Anleitung für die Probenahme von Metallschmelzen, um zu prüfen, ob die chemische Zusammensetzung des hergestellten Erzeugnisses aus einer Metallschmelze mit der Spezifikation übereinstimmt. Dieses Dokument ist daher für die Probenahme aus Schmelzen zu Zertifizierungszwecken zu verwenden. ANMERKUNG Zur Probenahme aus Produkt- oder Laborproben siehe EN 14242 oder EN 14726.

Beginn

2022-12-14

WI

00132336

Geplante Dokumentnummer

DIN EN 14361

Projektnummer

06630313

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 066-02-06 AA - Analysenverfahren für NE-Metalle  

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 132 - Aluminium und Aluminiumlegierungen  

Norm-Entwurf

Aluminium und Aluminiumlegierungen - Chemische Analyse - Probenahme von Metallschmelzen; Deutsche und Englische Fassung prEN 14361:2024
2024-06
Kaufen beim Beuth Verlag

Vorgänger-Dokument(e)

Aluminium und Aluminiumlegierungen - Chemische Analyse - Probenahme von Metallschmelzen; Deutsche Fassung EN 14361:2004
2005-02

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Jörg Graßmann

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2315
Fax: +49 30 2601-42315

Zum Kontaktformular