• Veröffentlichungsveranstaltung der NRM H2 Online-Veranstaltung am 25.7.2024

    Jetzt anmelden
  • Ruderboot von oben

    DIN-Mitglied werden Profitieren Sie von vielen Vorteilen

    Mehr erfahren
Projekt

Optik und Photonik - Mikrolinsenarrays - Teil 3: Prüfverfahren für optische Eigenschaften außer Wellenfrontaberrationen (ISO/DIS 14880-3:2023); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 14880-3:2023

Kurzreferat

Diese Norm legt Prüfverfahren für die Messung optischer Eigenschaften von Mikrolinsen in Mikrolinsenarrays fest, mit Ausnahme von Wellenfrontaberrationen. Die Norm gilt für Mikrolinsenarrays mit sehr kleinen Linsen, die auf einer oder mehreren Oberflächen eines gemeinsamen Substrats angeordnet sind, und für Gradientenindex-Mikrolinsen.

Beginn

2022-11-04

WI

00123116

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO 14880-3

Projektnummer

02703377

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 027-01-18 AA - Laser und elektro-optische Systeme  

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 123 - Laser und Photonik  

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 172/SC 9/WG 7 - Elektrooptische Systeme außer Laser  

Ersatzvermerk

Vorgesehen als Ersatz für DIN EN ISO 14880-3:2006-08

Norm-Entwurf

Optik und Photonik - Mikrolinsenarrays - Teil 3: Prüfverfahren für optische Eigenschaften außer Wellenfrontaberrationen (ISO/DIS 14880-3:2023); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 14880-3:2023
2023-05
Kaufen bei DIN Media

Vorgänger-Dokument(e)

Optik und Photonik - Mikrolinsenarrays - Teil 3: Prüfverfahren für optische Eigenschaften außer Wellenfrontaberrationen (ISO 14880-3:2006); Deutsche Fassung EN ISO 14880-3:2006
2006-08

Kaufen bei DIN Media

Ihr Kontakt

Clara Engesser

Alexander-Wellendorff-Str. 2
75172 Pforzheim

Tel.: +49 7231 9188-29
Fax: +49 7231 9188-33

Zum Kontaktformular