• Veröffentlichungsveranstaltung der NRM H2 Online-Veranstaltung am 25.7.2024

    Jetzt anmelden
  • Ruderboot von oben

    DIN-Mitglied werden Profitieren Sie von vielen Vorteilen

    Mehr erfahren
Projekt

Bahnanwendungen - Infrastruktur - Ausgleisbare Maschinen, Anhänger und zugehörige Ausstattung - Teil 1: Technische Anforderungen an die Versetzfahrt und den Arbeitseinsatz; Deutsche und Englische Fassung prEN 15955-1:2022

Kurzreferat

Dieses Dokument legt die Anforderungen für ausgleisbare Maschinen und Anhänger, einschließlich Zweiwege-Anhänger, fest, die nachfolgend als „Maschinen“ bezeichnet werden. Dieses Dokument beschreibt die Anforderungen, wie mit üblichen Gefahren durch ihre Verwendung auf Bahngleisen während des Transports, der Montage und Installation, der Inbetriebnahme, der Versetzfahrt und Arbeiten im/am Gleis, der Nutzung einschließlich der Einstellung, Programmierung und Verfahrensumstellung, des Betriebs, der Reinigung, der Fehlersuche, der Wartung und der Außerbetriebnahme der Maschinen und der zugehörigen Ausrüstung bei bestimmungsgemäßer Verwendung und unter vernünftigerweise vorhersehbaren Fehlanwendung umzugehen ist. Diese Maschinen sind weder für den Betrieb mit Signal- und Zugsicherungssystemen konstruiert noch vorgesehen. Sie sind nur für den Arbeitseinsatz und die Versetzfahrt bei besonderen Betriebsbedingungen in Übereinstimmung mit den durch die Infrastrukturbetreiber zugelassenen Betriebsbedingungen konstruiert und vorgesehen. Diese Maschinen dürfen nicht auf Eisenbahnstrecken eingesetzt werden, die für den normalen Verkehr freigegeben sind. Dieses Dokument gilt auch für Maschinen und zugehörige Ausrüstungen, die sich im Arbeitsmodus teilweise auf dem Schotter oder dem Untergrund (Planum) abstützen. Die Anforderungen in diesem Dokument basieren auf der Annahme, dass die Maschinen von geschultem Personal benutzt, bedient und gewartet werden. Dieses Dokument gilt nicht für Folgendes: - Anforderungen an die Arbeitsqualität oder die Leistung der Maschine; - Verwendung von separater Ausrüstung, die vorübergehend an Maschinen montiert ist; - Maschinen, die die Oberleitungsanlage für Antriebszwecke oder als Energiequelle verwenden; - Gefahren verursacht durch Luftdruckstöße von vorbeifahrenden Hochgeschwindigkeitszügen mit mehr als 200 km/h; - Einsätze, die besonderen Regeln unterliegen, z. B. explosionsgefährdete Umgebungen; - Gefährdungen aufgrund natürlicher Ursachen, z. B. Erdbeben, Blitzschlag, Überschwemmung; - Arbeitsverfahren; - Betrieb unter schwierigen Arbeitsbedingungen, die besondere Maßnahmen erfordern, z. B. korrosive Umgebung, kontaminierte Umgebungen, starke Magnetfelder; - Gefährdungen durch frei schwebende Lasten, die schwingen können.

Beginn

2021-06-29

WI

00256A15

Geplante Dokumentnummer

DIN EN 15955-1

Projektnummer

08701483

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 087-00-01-02 UA - Gleisbaumaschinen und -geräte  

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 256/SC 1/WG 5 - Gleisbaumaschinen und -geräte  

Ersatzvermerk

Vorgesehen mit E DIN EN 15955:2020-03 als Ersatz für DIN EN 15955-1:2013-08 und DIN EN 15954-1:2014-06

Norm-Entwurf

Bahnanwendungen - Infrastruktur - Ausgleisbare Maschinen, Anhänger und zugehörige Ausstattung - Teil 1: Technische Anforderungen an die Versetzfahrt und den Arbeitseinsatz; Deutsche und Englische Fassung prEN 15955-1:2022
2022-09
Kaufen bei DIN Media

Vorgänger-Dokument(e)

Bahnanwendungen - Oberbau - Ausgleisbare Maschinen und zugehörige Ausstattung - Teil 1: Technische Anforderungen an das Fahren und den Arbeitseinsatz; Deutsche Fassung EN 15955-1:2013
2013-08

Kaufen bei DIN Media

Bahnanwendungen - Oberbau - Anhänger und zugehörige Ausstattung - Teil 1: Technische Anforderungen an das Fahren und den Arbeitseinsatz; Deutsche Fassung EN 15954-1:2013
2014-06

Kaufen bei DIN Media

Ihr Kontakt

Anna Michaela Reinhard

Rolandstr. 4
34131 Kassel

Zum Kontaktformular