Projekt

Ophthalmische Instrumente - Grundlegende Anforderungen und Prüfverfahren - Teil 2: Schutz gegen Gefährdung durch Licht

Kurzreferat

Dieses Dokument legt gundlegenden Anforderungen an ophthalmische Instrumente hinsichtlich des Schutzes des Patientenauges vor einer Gefährdung durch optische Strahlung, welche vom ophthalmischen Instrument ausgeht und zu Untersuchungszwecken auf oder in das Auge gerichtet wird fest. Die Norm gilt nicht für Instrumente, die darauf ausgelegt sind, Strahlungsdosen zur Behandlung des Auges zu liefern.

Beginn

2019-12-03

WI

00170304

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO 15004-2 rev

Projektnummer

02703256

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 027-01-08-06 AK - Ophthalmische Instrumente 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 170 - Augenoptik 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 172/SC 7/WG 6 - Ophthalmische Instrumente und Prüfverfahren 

Vorgänger-Dokument(e)

Ophthalmische Instrumente - Grundlegende Anforderungen und Prüfverfahren - Teil 2: Schutz gegen Gefährdung durch Licht (ISO 15004-2:2007); Deutsche Fassung EN ISO 15004-2:2007
2007-06

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Jalini Sritharan

Alexander-Wellendorff-Str. 2
75172 Pforzheim

Tel.: +49 7231 9188-14

Zum Kontaktformular