• Klima-Frühstücksreihe Austausch über Normung als Werkzeug zum Thema Klima

    Mehr Informationen
  • DIN-Connect DIN und DKE fördern neue innovative Projektideen

    Jetzt mitmachen!
  • Innovationskonferenz 2022 Stadt der Zukunft – Wie kann die grüne und digitale Transformation gelingen?

    Jetzt anmelden!
  • Gebäude DIN-Gruppe von außen

    Position der DIN-Gruppe in der Ukraine-Krise

    Mehr Information
  • Ein virtuelles Modellhaus auf einem Bauplan

    Building Information Modeling (BIM) Gelingt nur mit Normen und Standards

    Mehr Informationen
  • Roboterarm über einem Schachbrett. Der Roboter hält eine Spielfigur in der Hand.

    Künstliche Intelligenz Ohne Normen und Standards geht es nicht

    Mehr Information
  • Smart Farming Normen und Standards sind Treiber für die Digitalisierung der Landwirtschaft

    Mehr Informationen
  • Wasserstofftechnologien Normen und Standards schaffen die Basis

    Mehr Information
  • Circular Economy Standards setzen. Kreisläufe schließen.

    Mehr Information
Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN 3689-1
Welle-Nabe-Verbindung - Hypotrochoidische H-Profile - Teil 1: Geometrie und Abmessungen

Titel (englisch)

Shaft to collar connection - Hypotrochoidal H-profiles - Part 1: Geometry and dimensions

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Geometrie und Abmessungen von hypotrochoidischen Verbindungsprofilen (H-Profilen) fest. Die hypotrochoidischen Kurven (H-Profile) bieten technisch interessante Konturen für die modernen formschlüssigen Welle-Nabe-Verbindungen. Die Merkmale der H-Profile sind die Auswahlmöglichkeiten zur Flankenanzahl sowie zur Profilexzentrizität. Dadurch kann gezielt ein geeignetes Profil an den zur Verfügung stehenden Bauraum und Belastung angepasst werden. Der Anwendungsbereich dieses Dokuments erstreckt sich auf technische Produkte, zum Beispiel des allgemeinen Maschinenbaus, des Werkzeugmaschinen-, Kraftfahrzeug- und Flugzeugbaus sowie der Windkraftanlagen und der Elektroindustrie. Dieses Dokument wird vom Arbeitsausschuss NA 060-34-32 AA "Wellen und Welle-Nabe-Verbindungen" im Fachbereich Antriebstechnik des DIN-Normenausschusses Maschinenbau (NAM) erarbeitet. Vertreter der Hersteller und Anwender von Wellen und Welle-Nabe-Verbindungen sind an der Erarbeitung beteiligt.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 060-34-32 AA - Wellen und Welle-Nabe-Verbindungen 

Ausgabe 2020-09
Originalsprache Deutsch
Preis ab 124,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dirk Arnold

Lyoner Str. 18
60528 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6603-1632
Fax: +49 69 6603-2632

Zum Kontaktformular