Geschäftsplan

DIN SPEC 13259
Wiederverwendbare Venenstauer zur hygienischen Blutentnahme - Anforderungen

Titel (englisch)

Reusable venous tourniquets for hygienic blood sampling – requirements

Einführungsbeitrag

Dieses Thema liegt derzeit als Anfrage zur Erarbeitung einer DIN SPEC nach dem PAS-Verfahren vor. Die Anfrage wird momentan geprüft. DIN SPEC nach dem PAS-Verfahren werden durch DIN SPEC (PAS)-Konsortien (temporäre Gremien) erarbeitet. Die Erarbeitung und Verabschiedung des Dokuments wird durch die Verfasser erfolgen, die den Geschäftsplan annehmen. Dieses Dokument legt Anforderungen an hygienisch wiederverwendbare Venenstauer, wie sie in Einrichtungen des Gesundheitswesens verwendet werden, fest. Festgelegt werden wesentliche Leistungsmerkmale und ihre Prüfverfahren für wiederverwendbare Venenstauer. Zudem sind Anforderungen an die Kennzeichnung von hygienisch wiederverwendbaren Venenstauern festgelegt. Anforderungen an die Durchführung der Blutentnahme sind nicht Gegenstand dieses Dokumentes.

Ausgabe 2019-04
Originalsprache Deutsch
Geschäftsplan PDF DE

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Biol.

Annett Müller

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2069
Fax: +49 30 2601-42069

Ansprechpartner kontaktieren