Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 16610-30
Geometrische Produktspezifikation (GPS) - Filterung - Teil 30: Robuste Profilfilter: Grundlegende Konzepte (ISO 16610-30:2015); Deutsche Fassung EN ISO 16610-30:2017

Titel (englisch)

Geometrical product specifications (GPS) - Filtration - Part 30: Robust profile filters: Basic concepts (ISO 16610-30:2015); German version EN ISO 16610-30:2017

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von ISO 16610 gehört zum Bereich der Geometrischen Produktspezifikation (GPS) und ist eine allgemeine GPS-Norm (siehe ISO 14638). Sie beeinflusst Kettenglieder C und F aller Normenketten. Das in ISO 14638 gegebene ISO/GPS-Matrix-Modell gibt einen Überblick über das ISO/GPS-System, von dem dieser Teil von ISO 16610 ein Bestandteil ist. Sofern nichts anderes angegeben ist, gelten die in ISO 8015 angegebenen Grundregeln zu ISO/GPS für diesen Teil der ISO 16610 und die in ISO 14253-1 angegebenen Default-Entscheidungsregeln für die in Übereinstimmung mit diesem Teil der ISO 16610 festgelegten Spezifikationen. Dieser Teil der ISO 16610 erarbeitet die grundlegenden Konzepte für robuste Profilfilter.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 152-03-03 AA - Oberflächen 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 290 - Geometrische Produktspezifikationen und -prüfung 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 213/WG 15 - Methoden der Erfassung und Filterung in der geometrischen Produktspezifikation und -prüfung 

Ausgabe 2017-04
Originalsprache Deutsch
Preis ab 78,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Felix Kaulfersch

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2885
Fax: +49 30 2601-42885

Zum Kontaktformular