NA 132

DIN-Normenstelle Schiffs- und Meerestechnik (NSMT)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN 85389
Schiffe und Meerestechnik - Flansche an Gussstücken der sehr leichten Reihe - DN 32 bis DN 50, PN bis 25, DN 65 bis DN 125, PN bis 10 - Konstruktionsgrundlagen

Titel (englisch)

Ships and marine technology - Flanges on castings extra light duty - DN 32 to DN 50, PN up to 25, DN 65 to DN 125, PN up to 10 - Principles of design

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf legt Konstruktionsgrundlagen wie Maße, Form und Nenndrücke für Flansche an Gussstücken aus Kupfer-Zinn-Legierungen für flüssigkeitsführende Rohrleitungen für Temperaturen bis 255 °C, die auf Schiffen eingesetzt werden, fest. Die Flanschmaße und die entsprechenden Nenndrücke beziehen sich auf den Werkstoff CuSn10-C (Werkstoff-Nummer: 2.1050) nach DIN EN 1982 mit der 0,2-Grenze Rp0,2 = 130 N/mm2.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 85389:1998-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Allgemeintoleranz für die Gussstücke angepasst; b) Aufbau der Norm an die aktuellen Gestaltungsregeln angepasst.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 132-02-06 AA - Rohrleitungsarmaturen 

Ausgabe 2019-05
Erscheinung 2019-03-29
Frist zur Stellungnahme bis 2019-07-29
Originalsprache Deutsch
Preis ab 33,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Frank Dau

Frankenstr. 18 b
20097 Hamburg

Tel.: +49 40 697084-16
Fax: +49 40 697084-22

Ansprechpartner kontaktieren