NA 173

DIN-Normenausschuss Grundlagen der Normungsarbeit (NAGLN)

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN 820-11
Normungsarbeit - Teil 11: Gestaltung von Normen mit sicherheitstechnischen Festlegungen, die VDE-Bestimmungen oder VDE-Leitlinien sind

Titel (englisch)

Standardization - Part 11: Presentation of Standards concerning safety regulations which are VDE-Specifications or VDE-Guidelines

Einführungsbeitrag

Der Norm-Entwurf gilt für die Gestaltung von DIN-Normen, die VDE-Bestimmungen oder VDE-Leitlinien sind, sowie für die Gestaltung von VDE-Vornormen mit sicherheitstechnischem Inhalt auf dem Gebiet der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik. Er gilt sinngemäß auch für Beiblätter. DIN 820-11 ist mit DIN 820-2, DIN 820-12, DIN 820-13 und DIN 820-15 anzuwenden. Für diesen Norm-Entwurf ist das Gremium NA 173-00-02 AA "Gestaltung von Normen" im DIN zuständig und wurde in Zusammenarbeit mit der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE erarbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 820-11:2005 01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aktualisierung der zitierten Dokumente; b) die Übernahme von IEC/PAS und ISO/PAS in das VDE-Vorschriftenwerk sind nicht mehr ausgeschlossen (siehe 4.1); c) Festlegung aufgenommen, dass Dokumente des VDE-Vorschriftenwerks keine DIN SPEC-Nummern erhalten; d) Festlegungen zu den Vorbemerkungen für VDE-Bestimmungen und VDE-Leitlinien getrennt angegeben (nun 4.3.1 und 4.3.3); e) Inhalt redaktionell überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 173-00-02 AA - Gestaltung von Normen 

Ausgabe 2013-06
Originalsprache Deutsch
Preis ab 49,36 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Jan Dittberner

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2924
Fax: +49 30 2601-42924

Ansprechpartner kontaktieren