NA 027

DIN-Normenausschuss Feinmechanik und Optik (NAFuO)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN ISO 8654/A1
Schmuck - Farben von Goldlegierungen - Bezeichnung, Farbenreihe und Kennzeichnung - Änderung 1 (ISO 8654:2018/DAM 1:2019); Deutsche und Englische Fassung EN ISO 8654:2018/prA1:2019

Titel (englisch)

Jewellery - Colours of gold alloys - Definition, range of colours and designation - Amendment 1 (ISO 8654:2018/DAM 1:2019); German and English version EN ISO 8654:2018/prA1:2019

Einführungsbeitrag

Das Dokument legt Farben für Goldlegierungen fest und beschreibt die entsprechenden Messverfahren, beziehungsweise die für eine spezifische Farbe relevanten Nennwerte. Dies erlaubt es, eine entsprechende Reihe von polierten Goldfarbenmustern herzustellen, die bei Routinegeschäften zwischen Hersteller und Käufer zum Vergleich verwendet werden. Das gilt für den Schmuckbereich, für Uhrgehäuse und Zubehör aus Goldlegierungen oder für Uhrgehäuse und Zubehör mit Goldauflage. Die Änderung A.1 fügt die Nennwerte und Grenzabweichungen für den Standard-Beboachter 10° ein. Dieses Dokument (EN ISO 8654:2018/Amd.1:2019) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 174 "Jewellery and precious metals" der Internationalen Organisation für Normung (ISO) erarbeitet und aufgrund des CEN/BT-Beschlusses C 137/2015 als EN ISO 8654:2018/Amd.1:2019 übernommen. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 027-04-01 AA "Schmuck, Edelmetalle und verwandte Produkte" im DIN-Normenausschuss Feinmechanik und Optik (NAFuO).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 027-04-04 AA - Analysenmethoden 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 174/WG 3 - Farben von Goldlegierungen 

Ausgabe 2019-05
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 54,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Ing. (FH)

Petra Bischoff

Alexander-Wellendorff-Str. 2
75172 Pforzheim

Tel.: +49 7231 9188-31
Fax: +49 7231 9188-33

Ansprechpartner kontaktieren